Suche
#IntelliJ IDEA

IntelliJ IDEA 2017.1.1 EAP: Kleinere Verbesserungen der UX & Code-Assistenz

Erst letzte Woche freuten wir uns, die finale Version von IntelliJ IDEA 2017.1 verkünden zu können. Mit dem ersten Major Release des Jahres erweitert JetBrains ihre Entwicklungsumgebung um zahlreiche neue Funktionen, etwa die vollständige Unterstützung der neuesten Versionen des JDK 9. Das erste Minor Release, IntelliJ IDEA 2017.1.1, steht nun als Testversion bereit und bringt kleinere Verbesserungen.

Kampf der Giganten: NetBeans, IntelliJ IDEA und Eclipse im Java-Tooling-Vergleich

Ganz gleich ob Privatperson oder professioneller Entwickler, die freien IDEs NetBeans, IntelliJ IDEA oder Eclipse erfreuen sich nach wie vor größter Beliebtheit. IntelliJ ist in dieser Runde zwar der Exot, da es sich um ein kommerzielles Produkt handelt. Allerdings bietet die kostenlose Community-Version genügend Funktionen, um sich in das Feld mit einreihen zu lassen. Alle drei Prüflinge haben sowohl ihre Stärken als auch Schwächen und sind im Großen und Ganzen mehr als nur einfache Editoren, um im Dschungel der Sourcefiles sichere Wege zu schaffen.

IntelliJ IDEA 2016.3: Finale Version verfügbar

Mit IntelliJ IDEA 2016.1 erschien im März das erste für dieses Jahr geplante Update der JetBrains-Entwicklungsumgebung und brachte viele Detailverbesserungen. Im April folgte dann die Migration auf Java 8, inklusive einer Überarbeitung der Programmierassistenz; aktuell ist Version 2016.3 von IntelliJ IDEA verfügbar, mit der der 2016er Release-Zyklus das letzte große Update erhalten hat.

IntelliJ IDEA 2016.1 verbessert Code-Assists für Java 8

Es ist ziemlich genau zwei Jahre her, seit Java 8 veröffentlicht wurde. Mittlerweile haben fast alle Frameworks und Plattformen ihre APIs vollständig auf die aktuellste Version der Programmiersprache eingestellt. IntelliJ IDEA und die gesamte Plattform dahinter sind mit Version 2016.1 auf Java 8 migriert, das hat auch die Programmierassistenz verbessert.

Darcula: Es wird düster in der NetBeans IDE

Die Arbeit mit IDEs ist in den letzten Jahren immer komfortabler geworden. Communities und Anbieter der verschiedenen Entwicklungsumgebungen sorgen mit Tools, Themes und Erweiterungen für eine andauernde Weiterentwicklung. Ein sehr beliebtes Theme der IntelliJ IDEA gibt es nun auch für die NetBeans IDE.