GitHub

GitHub lädt Entwickler zum Open-Source-Friday ein

Open Source regiert die Welt – zumindest was die Tech-Branche angeht. Gleichzeitig ist es jedoch manchmal schwer zu wissen, wo man am besten anfangen sollte oder wo die eigenen Talente am nötigsten gebraucht werden. Laut GitHub ist es höchste Zeit, der Community etwas zurück zu geben und sich mit seinem Können einzubringen. Und dafür wird der Einstieg einfacher als je zuvor gestaltet.

Neues von der Octocat: GitHub startet Marketplace

In London steht am heutigen Montag alles im Zeichen der Octocat: GitHub lud Entwickler auf die GitHub Satellite ein, wo die Besucher in interessanten Sessions und Workshops mehr über das Ökosystem lernen können. In der Eröffnungskeynote stellte Chris Wanstrath unterdessen die neuesten Entwicklungen im Hause GitHub vor.

Pull Requests like a Pro: Hier kann man üben

Gerade als Programmieranfänger ist es manchmal schwierig, sich in der Open-Source-Welt zurechtzufinden. Wie veröffentlicht man ein Projekt auf GitHub? Wie macht man einen Pull Request? In seinem neuen Projekt präsentiert Bu Kinoshita, aktiver Open-Source-Unterstützer auf GitHub, eine Liste von GitHub Issues, an denen Anfänger erste Pull Requests üben können.

How to Open Source: So klappt’s auf GitHub und Co.

Open Source Software gehört heute zum guten Ton. Gerade für Anfänger kann es aber schwierig sein, sich in den Repositorys wie GitHub oder SourceForge zurechtzufinden. Daher hat GitHub nun einen Open Source Guide veröffentlicht, der Entwickler Schritt für Schritt zum erfolgreichen Open-Source-Projekt führt.