Git

GitHub for Unity – Das Beta-Release ist da

Wer sich in der Welt der Spieleentwickler etwas auskennt, dem wird die Unity Engine ein Begriff sein. Mit ihr wurden mehrere erfolgreiche Spiele produziert, z.B. das RPG „Pillars of Etenernity“ oder das Jump ’n‘ Run „Cup Boy“. Ab sofort können Programmierer, die mit der Unity Engine arbeiten, auf das Beta-Release der Erweiterung GitHub for Unity zugreifen, die dank Git-LFS mehr Kontrolle in der Entwicklung bietet.

GitLab 10.6 – Mehr Kubernetes, bessere CI/CD-Integration

GitLab behält die monatliche Release-Kadenz neuer Features und Verbesserungen bei. Mit Version 10.6 wird unter anderem die Integration von Kubernetes vertieft. Continious Integration und Continious Delivery sind ebenfalls mit dabei und es gibt nun mehr Möglichkeiten für Maintainer und Features, die bisher nur zahlenden Nutzern vorbehalten waren. Wir haben uns angesehen, was die aktualisierte Fassung der Webanwendung für die Versionsverwaltung sonst noch an Bord hat.

Git: How to unfuck

Git ist einfach fantastisch, aber manchmal ist es auch ziemlich nervig, damit zu arbeiten. Trotz oder vielleicht gerade wegen all den mächtigen Features, die einem Entwickler zur Verfügung stehen, kann es von Zeit zu Zeit zu großen Problemen kommen. In ihrer Session von der DevOpsCon 2017 in Berlin zeigt Melanie Patrick, PHP-Entwicklerin bei trivago, wie man dem aus dem Weg gehen kann.

GitLab 10 bringt Auto DevOps und Group Issue Boards

Die Versionsverwaltung GitLab erreicht mit dem Release von Version 10 einen weiteren Meilenstein und bringt viele Neuerungen mit – darunter etwa Auto DevOps und Group Issue Boards. Außerdem gab es Verbesserungen beim Issue-Management.

Git 2.14.0 ist erschienen

Das Versionsverwaltungssystem Git ist in Version 2.14.0 erschienen. An Bord sind dank rund 700 Commits der Support für PCRE 2 sowie zahlreiche Neuerungen in puncto Befehle und Performance.

Git 2.13 ist erschienen

Das quelloffene, verteilte Versionsverwaltungssystem Git ist in Version 2.13 erschienen. Zu den wichtigsten neuen Features zählen der Schutz vor Kollisionen in SHA-1 und eine bedingte Konfiguration.

Eclipse Weekly: Java 9 Support, Eclipse Neon.3 & die neuen Mitglieder des Board of Directors

Das erste Quartal des Jahres 2017 ist schon wieder vorbei und damit auch die offizielle Amtszeit des gegenwärtigen Board of Directors der Eclipse Foundation. Ab 1. April werden dann (kein Scherz) die frisch gewählten Amtsinhaber mit ihrer Arbeit beginnen. Frisch sind auch unsere Neuigkeiten zum Java 9 Support in Eclipse Oxygen und das Update auf Eclipse Neon.3, das doch mehr enthielt als nur Bugfixes.

Git 2.12: Performance, UX, UI & Workflows verbessert

Rund 500 Verbesserungen, Bugfixes und Updates enthält das aktuelle Release der Versionsverwaltung Git. Im Fokus stand diesmal vor allem die Verbesserung des alltäglichen Gebrauchs, bahnbrechende neue Features bringt Git 2.12 allerdings nicht.

Git 2.11 steht zur Verfügung

Pünktlich rund drei Monate nach der Veröffentlichung von Git 2.10 steht mit Version 2.11 das nächste Update für das Versionsverwaltungssystem zur Verfügung. Im Vordergrund stehen dabei neben umfangreichen Performance-Verbesserungen etwa auch Änderungen an den SHA1-Namen sowie zahlreiche Bug-Fixes.

Git 2.10 ist erschienen

Das quelloffene, verteilte Versionsverwaltungssystem Git ist in Version 2.10 erschienen. Zu den spannendsten Neuerungen zählen Anpassungen bei Unterbefehlen wie git push und git clone sowie eine neue Konfiguration bei der Verifikation von GPG-Signaturen. Zudem ist Git für Windows in der Version v2.10.0 erschienen.