Frameworks

Frameworks sind Rahmenwerke.

BootsFaces: Modernes HTML5 für JSF-Entwickler

Auch Autor Stephan Rauh war nicht immer ein Fan des JavaServer Faces (JSF). Erst mit JSF2 schwand seine Skepsis. Mittlerweile ist er ein begeistertes Mitglied des Entwicklerteams des JSF-Frameworks BootsFaces und erklärt in diesem Artikel, wie es das Layout-Leben einfacher macht.

Jooby: Ein Mikro-Webframework für Java 8

Bei jooby handelt es sich um ein – relativ – neues, von express.js inspiriertes Mikro-Webframework, das gemäß der von seinem Schöpfer Edgar Espina ausgegebenen Parole „do more, more easily“ die Stärken von Java betonen und seine Schwächen ausbügeln möchte.

Xtext-Projektleiter gründet eigenes Startup – Quo vadis, Xtext?

Bislang wurde das quelloffene Framework für domänenspezifische Sprachen Xtext unter maßgeblicher Beteiligung des deutschen IT-Beratungsunternehmens itemis entwickelt. Nun hat Xtext-Projektleiter Sven Efftinge, der zuletzt die Kieler Niederlassung von itemis führte, das Unternehmen verlassen, um ein eigenes Startup aus dem Boden zu stampfen. Was bedeutet dieser Schritt für die Weiterentwicklung des quelloffenen Frameworks?