Docker

Docker Container fest im Griff: DC/OS für Java-Entwickler

In Zeiten von Docker, Big Data und Microservices wird es immer wichtiger, verteilte Anwendung sinnvoll und dynamisch auf Cluster verteilen zu können und dabei trotzdem noch den Überblick zu behalten. Daher werden Cluster-Managementsysteme wie Apache Mesos und DC/OS immer wichtiger. Dabei geht es nicht nur um die Orchestrierung von Containern, sondern auch um die Verwaltung von persistenten Daten, die fehlertolerante Auslegung der Anwendungslandschaft und die optimale Auslastung der Ressourcen im Cluster.

Immer noch Java und Blockchain, Docker und Machine Learning als Neueinsteiger – Top 10 der populärsten JAXenter-Stories

Im August kannten wir, wie auch im Juli schon, nur ein Thema: Java. Die Uhr bis zu den Java 9 und Java EE 8 Releases tickt und das wirkt sich nach wie vor auf die Klickzahlen unserer Leser aus. Zusätzlich berichteten wir vom Planeten Android und sprachen über Blockchain und Docker. Am Ende befassten wir uns noch mit maschinellem Lernen.

Microservices mit Docker, Angular und Spring Boot

Schon längst ziehen viele Entwickler und Unternehmen Microservices einem Monolithen vor. In seiner Session auf der JAX 2017 zeigt Kai Tödter, Principal Key Expert für Softwarearchitektur und -technologien bei Siemens Building Technologies, mit Live-Coding und Demos, wie man einen kleinen Microservice auf Basis von Spring Boot/Data/REST und Angular entwickelt. Anschließend führt er vor, wie man diesen in ein effizientes Docker Image verpackt und schließlich einen Docker-Container in einer Cloud-Infrastruktur (AWS und Heroku) zum Laufen bringt.

Im Gespräch mit Docker: Was die Zukunft der Container-Technologie bereit hält

Container haben sich als etwas wunderbares entpuppt, das sich großartig für den Einsatz in Entwicklungsumgebungen, Continuous Integration, Testing usw. einsetzen lässt. Docker kann dabei viele verschiedene Aspekte des Entwickler-Workflows verbessern. Gabriela Motroc, Redakteurin bei JAXenter, sprach mit Jerome Petazzoni, Senior Engineer bei Docker, über Dockers Beliebtheit, was die Zukunft bringen wird, den Unterschied zwischen Docker CE und EE und mehr.

openSUSE Kubic: Das Docker OS der nächsten Generation?

Wäre es nicht schön, wenn man sich als Entwickler völlig auf seine Arbeit konzentrieren könnte? Gemeinsam mit der Community entwickelt Suse zu diesem Zweck ein Betriebssystem, das sich vollständig auf Container fokussiert. Basierend auf openSUSE Tumbleweed und der Suse Container-as-a-Service-Plattform soll das neue Projekt openSUSE Kubic dem Entwickler möglichst viel Konfigurationsarbeit abnehmen.

Docker versus VM: Wie Container die heutige IT verändern

Die Digitalisierung stellt an heutige IT-Infrastrukturen ganz andere Anforderungen als noch vor einigen Jahren: Digitalisierte Prozesse müssen schneller, schlanker und agiler sein. In dieses Anforderungsszenario schlugen die leichtgewichtigen Container ein wie ein Komet. Sind virtuelle Maschinen jetzt Dinosaurier, die von der Bildfläche verschwinden werden?

Was Java 10 wohl bringen wird, der Bitcoin Hard Fork & Apache Kafka unter der Lupe – unsere Topthemen der Woche

Java 9 ist praktisch fertig und nächsten Monat soll es endlich veröffentlicht werden. Doch was kommt nach Projekt Jigsaw? Wenn das jemand erahnen kann, dann sind es unsere Java-Experten. Sie haben uns die Frage beantwortet, welche Features uns in Java 10 voraussichtlich erwarten. Weitere Themen der vergangenen Woche waren unter anderem der Bitcoin Hard Fork und Apache Kafka.

Play with Docker: Docker spielend leicht lernen

Die Tatsache, dass Container in der Welt der Softwareentwicklung eine Rolle spielt, dürfte mittlerweile bei jedem angekommen sein. Und natürlich drängt sich einem bei der Erwähnung von Containern der Name „Docker“ sofort auf. Trotzdem gibt es zahlreiche Entwickler und Administratoren, die sich noch nicht so richtig mit Docker auskennen – ein Umstand, dem das Portal Play with Docker den Kampf angesagt hat.

Continuous Delivery mit Jenkins & Docker Security: Vorteile, Nachteile und ein Statusupdate

Jenkins ist nach wie vor eines der am meistgenutzten Tools im Bereich Continuous Delivery. Warum eigentlich? Im Interview von der DevOpsCon 2017 in Berlin sprachen wir mit Gianluca Arbezzano, Software Engineer bei InfluxData, über die Stärken und Schwächen von Jenkins. Thema des Gesprächs waren außerdem die Sicherheit von Docker und die Zukunft der Container-Technologie.

Eclipse Oxygen Interview: Xtext & das Language Server Protocol

Wir setzen unsere Interview-Reihe zur Veröffentlichung von Eclipse Oxygen fort. Diesmal haben wir mit Dr. Jan Köhnlein, Co-Founder & Xtext-Experte von TypeFox.io, über die neuen Features seiner Projekte in Eclipse Oxygen gesprochen. Außerdem gab er eine Einschätzung zur Zukunft klassischer Desktop-IDEs und einen kleinen Vorgeschmack auf die Features, mit denen in Eclipse Photon zu rechnen ist.

Docker Security: Unveränderbarkeit als Sicherheitskonzept

Sicherheit geht vor! Das gilt im Allgemeinen, aber auch speziell für die Arbeit mit Docker und verteilten Systemen. Ein umfangreiches Sicherheitskonzept ist daher eher Pflicht und nicht nur Kür. Allerdings gilt es auch, aufzupassen, keine zu komplizierten Anforderungen zu stellen, die den Entwicklungsprozess hemmen. Wie man sich bei der Arbeit mit Docker absichern kann und welche Rolle Unveränderbarkeit dabei spielt, erklärt Gianluca Arbezzano in diesem Artikel.