Diversität

Girls Who Code: „Jede/r kann das Programmieren lernen“

Dass Frauen in der Tech-Branche noch immer unterrepräsentiert sind, ist eine traurige Tatsache. Doch mittlerweile tut sich an vielen Stellen etwas: So findet im Oktober in Deutschland und vielen weiteren Ländern der Welt die CodeWeek statt. Wir haben mit Kara Sprague, Vorstandsmitglied bei Girls Who Code sowie Executive Vice President und General Manager bei F5, darüber gesprochen, warum heute jede/r programmieren können sollte. Zudem gibt sie einige interessante Hinweise, Tipps und Tricks, wie man selbst den Schritt hin zum Entwickeln machen und sich dahingehend engagieren kann.