Digitalisierung

Digitalisierung: „Wir sollten uns auf die Menschen besinnen, deren Probleme wir mit unseren Produkten lösen wollen“

Digitale Produkte erobern die Welt und verdrängen so manche etablierte Ware vom Markt. Doch was genau ist das disruptive Element, das die Digitalisierung mit sich bringt? Wir haben uns mit Alexander Heusingfeld, Head of Architecture bei Vorwerk Digital und Sprecher auf der DevOpsCon 2018, darüber unterhalten, was die Digitalisierung ausmacht und welche Veränderungen sie für Software-Architekten beinhaltet.

Quo vadis Digitalisierung? Wie es um den digitalen Wandel in Deutschland steht

Das Schlagwort Digitalisierung löst ganz unterschiedliche Reaktionen aus. Das Spektrum reicht von „Himmel, nicht schon wieder“ über „betrifft uns nicht“ bis zu „hochspannendes Thema.“ In einer gemeinsamen Studie sind die Consultingagentur etventure und das Marktforschungsunternehmen GfK der Frage nachgegangen, wie es um die digitale Transformation in Deutschland bestellt ist – die Ergebnisse sind eher weniger rosig.

R2D2 im Krankenhaus: Trends der Digitalisierung in der Sozialwirtschaft

Roboter putzen Flure, Pfleger rufen Untersuchungsergebnisse eines Patienten über ein Tablet ab und Ärzte halten Sprechstunden via Skype. Sind das bloße Zukunftstheorien oder könnte ein Krankenhausbetrieb heute schon so aussehen? Technologien bieten bereits jetzt intelligente Lösungen für ambulante und stationäre Pflege. Ob Big Data, Internet of Things oder Telematik – einige Technologien befinden sich noch in Forschungsprozessen, während andere bereits im Pflegesektor getestet werden. Letztlich entlastet der digitale Wandel Pflegekräfte und kommt den Behandlungen von Patienten zugute.