Suche
DevOpsCon 2017

DevOps – Was ist wirklich drin für Ops?

Hin und wieder macht es den Eindruck, als seien die Operators in DevOps die Bürger zweiter Klasse. Devs first, Ops last scheint das gängige Motto zu sein.In seiner Session auf der DevOpsCon 2017 in Berlin spricht Martin Gutenbrunner, Tech Lead for Microservices & Azure im Dynatrace Innovation Lab, über DevOps aus Sicht der Operators.

Continuous Delivery mit Docker Containern & Amazon ECS

Container auf dem eigenen Rechner zu starten, ist dank Docker kein Problem mehr. Was aber, wenn man seine Container auch in Produktion laufen lassen will? Womöglich sogar in der Cloud? Eine Möglichkeit Container zu orchestrieren ist Amazon ECS. In seiner Session von der DevOpsCon 2017 in Berlin gibt Philipp Garbe, Lead Platform Engineer bei Scout24, eine Übersicht über die Möglichkeiten und Features von ECS und aller Services, die man braucht, um Container in der Produktion einzusetzen.

Continuous Delivery mit Docker: Das Gute, das Schlechte, das Hässliche

Der Aufbau einer Continuous Delivery Pipeline ist nicht gerade trivial und die Einführung von Containern in den Entwicklungs-Stack kann zusätzliche Herausforderungen evozieren. In seiner Session auf der DevOpsCon 2017 in Berlin zeigt Daniel Bryant, Softwareentwickler und CTO bei SpectoLabs, wie man eine effektive Pipeline für die Erstellung und das Deployment containerisierter Anwendungen aufbaut.

DevOps, Tools & Automatismen: Was aus der Sicht eines Operators noch fehlt

Warum haben es Entwickler bei DevOps leichter als Operators? Nun, weil sie sich fehlende Tools ganz einfach selbst schreiben können. Auf der diesjährigen DevOpsCon in Berlin haben wir uns mit Martin Gutenbrunner, Tech Lead für Microservices und Azure bei Dynatrace, über die noch vorhandenen Probleme von Operators unterhalten. Auch, weche Tools noch fehlen und welche Funktionen sie haben sollten, war Thema des Gesprächs.

„Container und DevOps passen einfach super zusammen“

Es ist kein Wunder, dass Docker und die Container-Technologie in einem Atemzug mit DevOps genannt werden. In unserem Interview von der DevOpsCon 2017 in Berlin erklärt Dr. Roland Huß, Software Engineer bei Red Hat, warum DevOps und Container so gut zusammenpassen, welche Idee hinter OpenShift.io steckt und was er sich für Zukunft der Container-Technologie vorstellen kann. Außerdem gab er uns einen Einblick in sein neues Projekt Syndesis.

„In einem Lean Business sind die Leute die Essenz“

Startups schießen wie Pilze aus dem Boden, doch nur wenige schaffen den Durchbruch. Innovation ist dabei immer ein wichtiger Faktor. Im Interview analysiert Knut Hechtfischer, Mitgründer von ubitricity und Speaker auf der DevOpsCon 2017, wie Startups heute etablierte Unternehmen herausfordern können und erklärt, wie man Innovation auch in Traditionsunternehmen zurückbringen kann. Außerdem sprachen wir mit ihm darüber, was ein Lean Business ausmacht.

Lean Business & Innovation – alle möchten es, keiner will den Preis bezahlen

Wie etabliert man eine Kultur der Innovation und Offenheit für Wandel in einem Unternehmen? Unter diesem Motto steht der Lean Biz Day der DevOpsCon 2017. Wir haben uns mit DevOpsCon-Sprecher Markus Andrezak darüber unterhalten, was Innovation eigentlich ausmacht, welche Innovationsmythen überwunden werden sollten und was ein Business zu einem Lean Business macht.

  • 1
  • 2