DevOps

Auf- und Ausbau eines DevOps-Teams

Heute startet in München die DevOps Conference 2015. Zur Einstimmung präsentieren wir hier die Session von Anna Löw und Matthias Lübken (Giant Swarm) „Auf- und Ausbau eines DevOps Teams“ von der DevOpsCon Spring Edition. Dabei geht es um die spannende Frage, wie man DevOps-Teams erfolgreich in Unternehmen einführt.

Aktuelle Infos, Berichte und Interviews direkt von der DevOpsCon 2015 gibt es übrigens die nächsten Tage über hier auf JAXenter!

Ist DevOps das neue Schwarz?

DevOps ist cool. Korrektur: DevOps ist Mainstream. Korrektur: DevOps hat den Mainstream bereits hinter sich gelassen und befindet sich auf dem besten Weg, zusammen mit „Agile“, „Big Data“ und der allmächtigen „Cloud“ zu einem übermäßig verwendeten Schlagwort zu werden. Wie viel Substanz steckt hinter dem Hype um DevOps?

„Wenn Chefs versuchen, ihre Macht durch Informationsknappheit aufrecht zu erhalten, wird Selbstorganisation zum Himmelfahrtskommando“

Auf dem Portal Gutefrage.net diskutieren täglich Millionen von Menschen und versuchen sich gegenseitig zu helfen. Für den reibungslosen Ablauf ist ein großer Organisationsaufwand nötig. Matthias Marschall, CTO bei Gutefrage.net und Sprecher auf der DevOpsCon 2015, erklärt im Interview mit JAXenter, wie Teams effektiver arbeiten können und die Zusammenarbeit untereinander optimiert wird.

Microservices – Container – Cloud: Weshalb diese Dinge so gut zusammen passen

Microservices – Container – Cloud. Mit diesem Technologietrio wird derzeit die DevOps-Bewegung flankiert, die das Ziel verfolgt, die Entwicklung und Auslieferung von Software effizienter zu gestalten. Welche Rolle dabei die aktuellen Architektur-Trends spielen, und welche Veränderungen DevOps für die Entwickler-Profession mit bringt, haben wir mit DevOpsCon-Speaker Roland Huß (Red Hat) besprochen.

Wie ich Conway’s Law lieben lernte

Schneller sein als sein Wettbewerber – das ist das Versprechen von Microservices. Schnellere Deployments, bessere Skalierung, robustere Software. Dieses Versprechen nimmt James Lewis (ThoughtWorks) in seiner DevOpsCon Keynote unter die Lupe.

Die Middleware trifft Cloud und DevOps

Auch an Middleware gehen die aktuellen Trends der Software-Entwicklung nicht spurlos vorüber. Welche Auswirkungen haben DevOps, Microservices, Container und Mobility auf die Entwicklung von und mit Middleware?