Cloud

Angular 11, GitHub und Electron 11 – Unsere Top-Themen der Woche

In der letzten Woche begrüßte uns das wahre Gesicht des Novembers: nass und kalt. Mit unserem Wochenrückblick bieten wir wieder die Möglichkeit, sich durch warme Gedanken wieder etwas von den niedrigen Temperaturen zu erholen. Wir empfehlen darüber hinaus, das Ganze bei einem heißen Kaffee, Tee oder ähnlichem vorzunehmen und sich ein ruhiges Plätzchen zu suchen. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Public, Private & Hybrid Cloud vs. Bare-Metal-Server: „Beide Ansätze haben Stärken und Schwächen“

Die Cloud ist in aller Munde. Doch bedeutet das auch, dass keiner mehr auf Bare-Metal-Server setzt? Wie sieht es mit der Sicherheit aus und wer verdient eigentlich an der Cloud? Umashankar Lakshmipathy, Senior Vice President and Regional Head – EMEA, Cloud, Infrastructure and Security Services bei Infosys, gibt auf diese Fragen im Interview Antworten. Er erklärt zudem, welche Lösung sich für welche Arten von Anwendungen am besten eignen und wie Serverless Computing die Softwarewelt in Zukunft beeinflussen wird.

Zeit für einen besseren Service: ServiceNow – eine Plattform zum Aufbau von IT Services

ServiceNow ist eine Plattform, mit der es möglich ist, Geschäftsprozesse schnell und einfach zu automatisieren. Eine Vielzahl von alltäglichen Problemen können mit ServiceNow ohne tiefgreifende Programmierkenntnisse gelöst werden. In diesem Artikel geben wir eine kurze Einführung in die Plattform und zeigen, wie man mit wenigen Schritten eine eigene Anwendung aufsetzen kann. Weiterhin gehen wir auf die Möglichkeiten ein, sich mit ServiceNow vertraut zu machen.

Digitale Transformation: Studie beleuchtet deutsche Unternehmen im internationalen Vergleich

Was die digitale Transformation betrifft, gehören deutsche Firmen im internationalen Vergleich nicht zu den Vorreitern und müssen somit befürchten, langfristig den globalen Anschluss zu verlieren. Die Gründe für diese Entwicklung sind vielfältig – einer jedoch liegt in der mangelnden Auseinandersetzung mit innovativen Automatisierungstechnologien. Dabei haben IT-Entscheider und Führungskräfte längst die Notwendigkeit digitaler Unternehmenstransformationen erkannt. Diese Entwicklung beleuchtete kürzlich eine Studie von New Relic unter 750 international erfahrenen IT-Entscheidern.

Respekt für Silos: Die Optimierung von Datensilos im öffentlichen Sektor

Datensilos haben einen schlechten Ruf, vor allem in der Bundesregierung. Seitdem es sie gibt, sprechen Technologieexperten davon, sie einzureißen oder zu zerschlagen, basierend auf der Argumentation, dass der Abbau von Mauern zwischen den Daten, deren Zusammenführung an einem zentralen Ort und eine behördenübergreifende Analyse zu den wirkungsvollsten Erkenntnissen führt. Wie man dies bewerkstelligen könnte erklärt Jörg Hesske von Elastic in diesem Artikel.

Java 15, JavaFX und Jakarta EE 9 – Top 10 der beliebtesten Themen im Juli

Die Corona-Krise hält die Welt nach wie vor in Atem. Da hilft es wenig, dass draußen vor der Türe Rekordtemperaturen drohen, der Sommer also jetzt im August endlich losschlägt. Mit dem Reisen wird es in diesem Jahr ebenfalls eher schwierig. Aber vielleicht kann eine gute Lektüre ja das Gemüt etwas beruhigen? WIr wünschen unseren Leserinnen und Lesern jedenfalls viel Vergnügen mit diesen 10 heißen Themen.

PouchContainer & Dragonfly: Was die Alibaba Cloud zu bieten hat

Die „Big 3“ im Cloud-Umfeld sind aktuell AWS, Microsoft Azure und die Google Cloud. Auch was Container-Infrastrukturen und deren Orchestrierung angeht, sind diese drei die ersten Ansprechpartner. In diesem Artikel erläutert Oliver Arafat, Senior Cloud Solutions Architect bei Alibaba Cloud, anhand von Beispielen, warum sich in Punkto Containerorchestrierung ein Blick nach China lohnt, wo die hierzulande eher unbekannten PouchContainer oder Dragonfly erfolgreich im Einsatz sind. Er erklärt zudem, auf welche DevOps-Technologien er aktuell setzt und welche Rolle diese bei Alibaba Cloud spielen.

Cloud-Services zum Entwickeln und Testen von mobilen Apps

Geräte- und plattformübergreifende Entwicklung ist angesagt, zum Beispiel mit Xamarin oder NativeScript. Möchte man Apps für mehrere Systeme erstellen, benötigt man die passende Systemumgebung aus Entwicklungsrechner und Testgeräten. Statt echter Hardware können Lösungen aus der Cloud helfen.

Themenkomplex Security: Aktuelle Möglichkeiten bei API-Gateways

Das Konzept von Microservices ist beinahe deckungsgleich mit Cloud-nativen Anwendungen: kleine Komponenten, die miteinander vernetzt und als lose verknüpfte Services bereitgestellt werden. Um APIs erfolgreich in Microservices-Umgebungen einzusetzen, müssen Unternehmen Tools bereitstellen, die Entwicklern die automatisierte Erstellung, Implementierung und Veröffentlichung von APIs ermöglichen – idealerweise als Teil einer CI/CD-Pipeline. Anzustreben ist dabei eine iterative Vorgehensweise mit starkem Fokus auf Sicherheit.

ActiveJ und Makrotrends in der IT-Branche – Unsere Top-Themen der Woche

Sommer kann man das da draußen kaum nennen, es ist kalt und die Sonne lässt sich auch gefühlt kaum blicken. Dennoch gibt es einige Lichtblicke – unsere Highlights der vergangenen Woche etwa. Mit ActiveJ gibt es eine neue Java-Plattform für asynchrone Webanwendungen und auch sonst haben sich in den vergangenen Monaten einige Trends herausentwickelt, über die unsere Experten zu berichten wissen. Das Gute daran: Diese Highlights kann man auch drinnen genießen…

Cloud, Digitalisierung & Home Office: Aktuelle Makrotrends in der Technologiebranche

Jedes halbe Jahr bietet die global tätige Softwareberatung ThoughtWorks in ihrem Technology Radar einen Überblick über aktuelle Trends in der Softwareentwicklung. Unternehmer*innen und Entwickler*innen finden darin Techniken, Plattformen, Tools sowie Sprachen und Frameworks, die ihre Aufmerksamkeit verdienen und deren Verwendung sie für ihre Projekte in Betracht ziehen können. Dabei zeichnen sich im Technology Radar übergeordnete Trends in der Technologiebranche ab. Auch der neueste Report befasst sich mit den aktuellen Makrotrends.

Migration nach AWS: Optimierungen für Serverless-Anwendungen

In den vorangehenden sechs Teilen dieser Serie haben wir uns mit der schrittweisen Optimierung einer Anwendung hin zu einer Serverless-Architektur, der Verschlüsselung von Daten und Optimierungen für Container beschäftigt. In diesem abschließenden Teil der Serie werfen wir einen Blick auf mögliche Optimierungen für AWS-Lambda-Funktionen mit dem Ziel, die Sicherheit, Zuverlässigkeit und Performance zu erhöhen sowie die Kosten zu senken.

Migration nach AWS: Optimierung bei Containern

Nicht alle Runtimes sind gleich. Eine wichtige Frage für Entwicklerteams ist: Besitzt die Anwendung eine Coldstart-Phase, die einen ersten Resource Burst verursacht? Es existieren einige Java Frameworks mit Dependency Injection und Annotation Scanning, die eine sehr intensive Coldstart-Phase verursachen. Aufgrund des dynamischen Wirings werden gerade in der Coldstart-Phase viele Ressourcen benötigt, die aber erst einmal komplett hochgefahren werden müssen.

Migration nach AWS: Going Serverless

In diesem Artikel möchten wir prüfen, ob unser DevOps-Team nicht noch weitere Verantwortlichkeiten in Bezug auf den Betrieb und die Wartung der Anwendung abgeben kann. Unser Team soll möglichst viel Zeit mit der Entwicklung neuer Funktionalitäten verbringen, anstatt Infrastruktur zu managen, zu skalieren und zu patchen.