Cloud

In die Wolke mit Data Automation: Rasche Wertschöpfung bei der Cloud-Migration

Unternehmen, die ihre Dateninfrastruktur modernisieren wollen, verbinden Data Automation häufig mit Cloud Computing, um Kosten zu sparen und die Agilität zu erhöhen. Denn die Cloud ermöglicht es Unternehmen, nur für die Speicher- und Rechenkapazitäten zu zahlen, die sie auch benötigen, während Data Automation IT-Teams Aufwand und Zeit erspart, indem sie redundante, manuelle Kodierungsaufgaben eliminiert.

Mehr Sicherheit im Cloud-Zeitalter: Warum Cloud-native Anwendungen auch ein Cloud-natives Sicherheitskonzept brauchen

Die Zukunft gehört der Cloud, so viel ist sicher: Die Vorteile liegen auf der Hand und sind Thema in allen möglichen technischen und nicht-technischen Publikationen. Ein Aspekt, der dabei allerdings öfter ausgeblendet zu werden scheint, ist die Sicherheit. Cloud-native Lösungen sind schön und gut, bergen aber Risiken. Welche das sind und wie man ihnen begegnet, erklärt Liran Tal in diesem Artikel.

Aus 2020 lernen: Digitale Transformation und intelligentere Unternehmen

Das Jahr 2020 hat gezeigt: Technologie ist der entscheidende Faktor, damit Unternehmen auch in kritischen Zeiten geschäftsfähig bleiben. Das vergangene Jahr hat sie gezwungen ihre bisherigen Strategien zu überarbeiten, unabhängig davon, ob es um das Management der Mitarbeiter im Homeoffice, die Anpassung der Supply Chain Operations oder die Optimierung der Kommunikation und Zusammenarbeit über verschiedene Bereiche ging. Diese Transformation entwickelte sich zur obersten Priorität und die IT rückte als Motor zur Erreichung der jeweiligen Unternehmensziele in den Fokus.

Entwickeln, aber simpler: 2021 steht im Zeichen vereinfachter Entwicklungsprozesse

Damit wieder Spaß und Produktivität in die Entwicklung Einzug halten, ist ein Software-Development-Lebenszyklus erforderlich, in dem die Software im Mittelpunkt steht und die Infrastruktur nicht zur Hauptbeschäftigung wird. Markus Eisele, Developer Adoption Program Lead EMEA bei Red Hat, sieht deshalb in der Vereinfachung von Entwicklungsprozessen einen zentralen IT-Trend für 2021.

Kubernetes geht weit über Container hinaus

Kubernetes lässt sich nicht mehr nur auf Container begrenzen. Es wird zu einem Betriebssystem für die Private und Public Cloud werden. Die Technologie begann als Orchestrator für containerisierte Apps, wodurch Deployment-Zeiten beschleunigt und die Portabilität von Apps erhöht wurden. Wir schauen uns an, wohin es als nächstes geht.

Gut getestet läuft besser: Das ServiceNow Automated Test Framework

Im Entwickler Magazin 6.2020 haben wir uns die SaaS-Plattform ServiceNow ein wenig genauer angesehen. Heute zeigen wir, wie man Applikationen innerhalb von ServiceNow testen kann. Die Plattform stellt hierfür ein Test-Framework bereit. In diesem Artikel gehen wir darauf ein, wie das Automated Test Framework (ATF) von ServiceNow arbeitet. Wir veranschaulichen an einem Beispiel, wie schnell sich einfache Tests aufsetzen lassen. Darüber hinaus gehen wir auf einige Punkte ein, die man beachten sollte, wenn man mit dem ATF arbeitet.

Home-Office, Web Components API und Angular 11 – Top 10 der beliebtesten Themen im November

Der erste Advent ist vorbei, wir befinden uns also auf der Zielgeraden Richtung 2021. Weihnachtsstimmung kam in einigen Gegenden vielleicht aufgrund der nächtlichen Schneefälle auf. Falls die Stimmung dennoch nicht so richtig einschlagen möchte, wäre das in diesem durchaus merkwürdigem Jahr auch verständlich. Zum Glück haben wir schon einmal ein paar Geschenke in Form der meistgelesenen Artikel des letzten Monats mitgebracht. Viel Spaß beim Lesen!

Angular 11, GitHub und Electron 11 – Unsere Top-Themen der Woche

In der letzten Woche begrüßte uns das wahre Gesicht des Novembers: nass und kalt. Mit unserem Wochenrückblick bieten wir wieder die Möglichkeit, sich durch warme Gedanken wieder etwas von den niedrigen Temperaturen zu erholen. Wir empfehlen darüber hinaus, das Ganze bei einem heißen Kaffee, Tee oder ähnlichem vorzunehmen und sich ein ruhiges Plätzchen zu suchen. Wir wünschen viel Spaß beim Lesen!

Public, Private & Hybrid Cloud vs. Bare-Metal-Server: „Beide Ansätze haben Stärken und Schwächen“

Die Cloud ist in aller Munde. Doch bedeutet das auch, dass keiner mehr auf Bare-Metal-Server setzt? Wie sieht es mit der Sicherheit aus und wer verdient eigentlich an der Cloud? Umashankar Lakshmipathy, Senior Vice President and Regional Head – EMEA, Cloud, Infrastructure and Security Services bei Infosys, gibt auf diese Fragen im Interview Antworten. Er erklärt zudem, welche Lösung sich für welche Arten von Anwendungen am besten eignen und wie Serverless Computing die Softwarewelt in Zukunft beeinflussen wird.

Zeit für einen besseren Service: ServiceNow – eine Plattform zum Aufbau von IT Services

ServiceNow ist eine Plattform, mit der es möglich ist, Geschäftsprozesse schnell und einfach zu automatisieren. Eine Vielzahl von alltäglichen Problemen können mit ServiceNow ohne tiefgreifende Programmierkenntnisse gelöst werden. In diesem Artikel geben wir eine kurze Einführung in die Plattform und zeigen, wie man mit wenigen Schritten eine eigene Anwendung aufsetzen kann. Weiterhin gehen wir auf die Möglichkeiten ein, sich mit ServiceNow vertraut zu machen.

Digitale Transformation: Studie beleuchtet deutsche Unternehmen im internationalen Vergleich

Was die digitale Transformation betrifft, gehören deutsche Firmen im internationalen Vergleich nicht zu den Vorreitern und müssen somit befürchten, langfristig den globalen Anschluss zu verlieren. Die Gründe für diese Entwicklung sind vielfältig – einer jedoch liegt in der mangelnden Auseinandersetzung mit innovativen Automatisierungstechnologien. Dabei haben IT-Entscheider und Führungskräfte längst die Notwendigkeit digitaler Unternehmenstransformationen erkannt. Diese Entwicklung beleuchtete kürzlich eine Studie von New Relic unter 750 international erfahrenen IT-Entscheidern.

Respekt für Silos: Die Optimierung von Datensilos im öffentlichen Sektor

Datensilos haben einen schlechten Ruf, vor allem in der Bundesregierung. Seitdem es sie gibt, sprechen Technologieexperten davon, sie einzureißen oder zu zerschlagen, basierend auf der Argumentation, dass der Abbau von Mauern zwischen den Daten, deren Zusammenführung an einem zentralen Ort und eine behördenübergreifende Analyse zu den wirkungsvollsten Erkenntnissen führt. Wie man dies bewerkstelligen könnte erklärt Jörg Hesske von Elastic in diesem Artikel.