Cassandra

Stream Processing: „Die Frage lautet nicht Kafka oder Flink?“

Im Zeitalter von Big Data gehört die Analyse und Nutzung von Daten für Entwickler zum Alltagsgeschäft. Und hier kommt Stream Processing ins Spiel. Zu den üblichen Verdächtigen zählen hierbei Apache Kafka und Apache Cassandra. Im Interview auf der ApacheCon Europe 2019 sprachen wir mit Paul Brebner (Open Source Technology Evangelist, Instaclustr.com) über die Apache-Projekte Kafka, Cassandra und Flink.

Apache Cassandra: Best Practice für Anwendungsentwickler

Apache Cassandra hat sich in den vergangenen Jahren zu einer der populärsten Datenbanken entwickelt. Dennoch ist bei der Anwendung ein Umdenken erforderlich, da sie sich von relationalen Datenbanken grundlegend unterscheidet. In seiner Session von der JAX 2018 gibt Arno Haase eine Einführung und zeigt unter anderem, wann Cassandra effektiv eingesetzt werden kann und wo sie an Grenzen stößt.

Spark, Mesos, Akka, Cassandra, Kafka: Aus Big Data werde Fast Data

Im Rahmen unseres Themen-Dossiers Scala betrachten wir neben der JVM-Sprache selbst auch populäre Scala-Frameworks. Für die Entwicklung Daten-intensiver, reaktiver Anwendungen haben sich die Scala-basierten Projekte Spark, Akka und Kafka etabliert, die im Zusammenspiel mit Cassandra und Mesos den sogenannten SMACK-Stack bilden. Was die Kombination SMACK zu leisten imstande ist, erklärt Jochen Mader in diesem Artikel.