#Android

Kotlin 1.1.3 veröffentlicht: Java 9 Support & buntes Highlighting

Kotlin ist seit der Einführung der Version 1.0 eines der heißesten Eisen im Pool der JVM-Sprachen. Die statisch typisierte Sprache aus dem Hause JetBrains ist voll kompatibel zu Java-Anwendungen und verfügt über eine erstklassige Integration in IntelliJ IDEA – kein Wunder: Kotlin und IntelliJ stammen beide aus dem Hause JetBrains. Spätestens seit der nativen Unterstützung von Kotlin in Android ist die Sprache eine echte Java-Alternative für die Entwicklung von mobilen Anwendungen.

Planet Android: Bye-bye Andromeda, Android Nougat immer weiter verbreitet und Instant Apps für alle

Instant Apps sind schon eine praktische Sache – dass da nicht früher jemand drauf gekommen ist! Dahinter steckt eine Art Preview-Version einer Anwendung, die das Öffnen von Inhalten ermöglicht, ohne dass die App auf einem Gerät installiert werden muss. Die passenden Tools zu deren Entwicklung sind nun verfügbar. Außerdem in diesem Planet Android: Android Nougat in der aktuellen Statistik zur Versionsverteilung des OS und das Sterben einer großen Idee.

Planet Android: Smarte Features in Android O, Versionsverteilung im März und die Frage nach der Klinkenbuchse

Da ist sie wieder, die Diskussion um die Klinkenbuchse – aktuell aufgrund von Gerüchten rund um die zweite Generation der Pixel-Geräte. Braucht man sie oder braucht man sie nicht? In diesem Planet Android beschäftigen wir uns außerdem mit ersten Hinweisen zu smarten Features in kommenden Android-Versionen, werfen einen Blick auf die Versionsverteilung im März und feiern den Geburtstag des Google Play Stores.

Android-Jobs im Hintergrund: So bleibt die Performance stabil

Als Smartphone-Nutzer kommt man meistens dann auf das Thema Hintergrundjobs, wenn man merkt, dass sich der Akku schneller entlädt als sonst. Als Entwickler steht man vor der Aufgabe, Jobs im Hintergrund so zu programmieren, dass die Nutzer genau diese Beobachtung gar nicht erst machen. Ralf Wondratschek (Evernote), Speaker bei der MobileTechCon 2017, zeigt, worauf es bei Hintergrund-Tasks ankommt.