AIOps

„AIOps spielt bei der Optimierung der Sicherheit von IT-Infrastrukturen eine entscheidende Rolle“

Zuerst einmal die gute Nachricht: Machine Learning wird weder Operator noch Entwickler ersetzen, auch nicht bei erfolgreicher Umsetzung einer AIOps-Strategie. Guy Fighel, General Manager of AI und Vice President of Product Engineering bei New Relic, erklärt im JAXenter-Interview, was genau AIOps eigentlich ist und wie Unternehmen und DevOps-Teams von maschinellem Lernen und künstlicher Intelligenz profitieren können. Er gibt zudem Auskunft über die Rolle von Entwicklern in diesem Prozess und beantwortet die Frage nach der Sicherheit bzw. den Risiken.

DevOps-Trends: AIOps erkennt dynamische Grundmuster und kritische Ausreißer

Im ersten Teil dieser Serie wurde beschrieben, wie Site-Reliability-Ingenieure aus der Analyse von Stör- und Fehlerdaten gezielte Maßnahmen zum Schutze von Infrastrukturen ableiten – und wie anspruchsvoll diese Aufgabe in hochskalierten Systemen sein kann. Automatisierung ist ein wichtiger Faktor, um auch komplexe IT-Umgebungen widerstandsfähig und belastbar zu gestalten. Mit AIOps, dem Einsatz intelligenter Monitoring-Algorithmen, kann die Bereitstellung und der Betrieb von IT-Ressourcen automatisiert überprüft und laufend optimiert werden.

Digitale Transformation: Studie beleuchtet deutsche Unternehmen im internationalen Vergleich

Was die digitale Transformation betrifft, gehören deutsche Firmen im internationalen Vergleich nicht zu den Vorreitern und müssen somit befürchten, langfristig den globalen Anschluss zu verlieren. Die Gründe für diese Entwicklung sind vielfältig – einer jedoch liegt in der mangelnden Auseinandersetzung mit innovativen Automatisierungstechnologien. Dabei haben IT-Entscheider und Führungskräfte längst die Notwendigkeit digitaler Unternehmenstransformationen erkannt. Diese Entwicklung beleuchtete kürzlich eine Studie von New Relic unter 750 international erfahrenen IT-Entscheidern.