Suche

Surftipp: Gratis Programmierkurse im Netz

Hartmut Schlosser

Ein kleiner Surf-Tipp für alle, die Interesse am Erlernen einer (neuen) Programmiersprache haben. Ibrahim Jabbari hat auf seinem Blog einige kostenlose Online-Kurse und -Tutorials zusammengestellt, die in die Sprachen C++, Java, Lua, Perl, Python und Visual Basic einführen.

Für Java-Interessierte gibt es den Online-Kurs „Fundamentals of Java“, der sich an Hobby-Programmierer und angehende IT-Studenten richtet. Außerdem 50 Video-Vorlesungen und der Java-for-Beginners-Kurs auf http://www.homeandlearn.co.uk/java/java.html.

Mehr Java-Futter hatten wir Ihnen ja bereits vor wenigen Tagen präsentiert, als Redditor Nova11 die Frage stellte: „Ich bin 14 und ich will Java lernen. Wo soll ich anfangen?

Und immernoch empfehlenswert ist die Stackoverflow-Liste der gratis IT-Fachliteratur im Netz. Die Liste ist beeindruckend lang und enthält von Grafik-Programmierung über C/C++, C#, Flex, Clojure, Erlang, PHP, JavaScript und .Net-Lehrbücher auch jede Menge Lesestoff für Java-Entwickler.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.