Struts 1 wird beendet – (wie) lang lebe Struts 2?

Hartmut Schlosser

Das Web Framework Apache Struts hat seit seiner Gründung 2000 durch Craig McClanahan zahlreiche Java-Web-Anwendungen zum Laufen gebracht – bis es zunehmend durch Konkurrenten wie JSF und Spring MVC abgelöst wurde. Dennoch schart die aktuelle Version 2.3.12 von Struts noch immer eine treue Entwickler-Community um sich. Das ursprüngliche Struts 1.x ist jedoch kaum mehr lebendig – und soll deshalb nicht mehr weitergepflegt werden, wie das Struts-Entwicklerteam jetzt bekannt gibt.

Struts 1.x hat damit das Ende seines Lebenszyklus erreicht. Da das letzte Release dieses Entwicklungszuges allerdings aus dem Dezember 2008 stammt (Version 1.3.10), darf man die jetzige EOL-Nachricht getrost als offizielle Anerkennung der Gegebenheiten werten. Nutzer von Struts 1.x müssen jedoch erst einmal keine dringlichen Änderungen vornehmen, dem Team ist jedenfalls kein gravierendes Problem bekannt, das jetzt neu aufgekommen wäre. Einrichten muss man sich natürlich schon darauf, dass zukünftig keine Sicherheits- und Bugfixes mehr durchgeführt werden; es ist jetzt also wohl ein guter Zeitpunkt, sich über eine mittelfristige Migrationsstrategie Gedanken zu machen. Von der Nutzung von Struts 1 in neuen Projekten rät das Struts Team ab – hier seien „alternative Webframeworks“ zu empfehlen. Struts 2 zum Beispiel:

The Apache Struts team can highly recommend investigating Struts 2 as a successor framework. Struts 2 is modern, highly decoupled, feature rich, well maintained and successfully running in many mission critical projects in the wild. It shares the same basic principles with Struts 1, but offers a highly improved architecture, API and solution portfolio.

Auf der Struts-Projektseite wurde ein FAQ veröffentlicht, das offene Fragen klären hilft. Die Ressourcen von Struts 1 werden übrigens weiterhin zugänglich sein – gelöscht wird nichts. Auch die weitere Pflege der Codebasis ist nicht ausgeschlossen – wenn sich Community-Mitglieder dazu berufen fühlen.

Wenn Sie allerdings sagen, heute noch auf Struts zu setzen, ist ohnehin anachronistisch, dann schlagen Sie doch Alternativen vor. Ist man mit Struts 2 noch auf der Höhe der Zeit?

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.