SpringRoo 1.1.0 M3 erschienen

Hartmut Schlosser

Der dritte Meilenstein des SpringRoo-Projekts 1.1.0 ist erschienen. Mehr als 150 neue Features sollen laut Ankündigung umgesetzt worden sein. Dazu gehören inkrementelles Datenbank-Reverse-Engineering, Unterstützung für das Google Web Toolkit 2.1.0.M3 und die Integration von Social Media Dienste wie Twitter, YouTube, Vimeo, SlideShare, Google Maps und Google Wave.

Der nächste Meilenstein M4 soll der letzte vor dem 1.1.0-Finalrelease sein, welches auf Mitte Oktober 2010 angesetzt ist.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.