Spring XD – Tackling Big Data Complexity

Wenn man von Big Data spricht, redet man häufig über Hadoop oder NoSQL-Datenbanken. Dabei ist Big Data viel mehr als bloße Persistenz. Daten müssen gesammelt, verarbeitet und exportiert werden, Real-Time-Analytics sind ein weiteres großes Thema. Zur Lösung dieser Aufgaben gibt es die Plattform Spring XD. Es handelt sich dabei um ein einheitliches, verteiltes und erweiterbares System für Datensammlung, Real-Time-Analytics, Batch-Verarbeitung und Datenexport. Spring XD bietet eine einfache DSL zur Erzeugung von Datenströmen und Batch-Jobs. Intern werden Spring Integration und Spring Batch verwendet. Durch Projekte wie Spring for Apache Hadoop und Spring Data können damit beliebige Big Data – Persistenzformen unterstützt werden. In dieser Session von der JAX 2014 gibt Dennis Schulte (codecentric AG) eine Einführung in das Projekt und zeigt dabei auch eine Live-Demo.

Dennis Schulte ist seit 2009 als Senior IT Consultant bei der codecentric AG tätig. Er unterstützt seine Kunden insbesondere im Bereich Enterprise-Architekturen und der Optimierung von IT-Prozessen. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrung als Architekt und Entwickler verfügt er über ein umfassendes Wissen im Bereich Java EE und Open-Source-Technologien und hier insbesondere im Umfeld Spring Batch und Massendatenverarbeitung. Seine Projektschwerpunkte liegen in der Architekturberatung und der Durchführung von Projekten im Versicherungsumfeld.

Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.