Suche

Spring für Big Data: Spring XD 1.1.1 veröffentlicht

Michael Thomas

© Shutterstock.com/Dirk Ercken

Vergangenen Monat erfolgte das Release der Nebenversion 1.1 des Big Data-Tools Spring XD. Nun ist ein erstes Maintenance-Release, Spring XD 1.1.1, erhältlich.

Das Update schließt insgesamt rund 35 JIRA-Tickets. Die Änderungen umfassen u.a. eine verbesserte Performance und ein verbessertes Offset-Management bei der Verwendung des Message Bus von Apache Kafka sowie Support für den Receiver von Spark Streaming. Außerdem wurde eine Option hinzugefügt, die nach dem Löschen des Streams das Säubern von Rabbit-Queues und -Topics ermöglicht.

Alle weiteren Neuerungen können auf Spring XDs JIRA-Seite eingesehen werden.

Über Spring XD

Spring XD ist die Kurzform für Spring Extreme Data. Die Big Data-Lösung aus dem Hause Pivotal basiert auf bestehenden Technologien wie Spring Integration, Spring Data und Spring Batch und erweitert diese um eine Konfigurations-DSL, eine Container-Lösung und um Anbindungen an Big-Data-Projekte wie Hadoop. Das Tool soll bei der Aufnahme und dem Export von großen Datenmengen unterstützen und Analysen erleichtern. Eine Einführung in Spring XD liefert die Session „Spring XD – Tackling Big Data Complexity“ von Dennis Schulte von der JAX 2014 sowie der JAXenter-Artikel “Spring XD für Big Data” von Eberhard Wolff.

Aufmacherbild: big data exabyte terrabyte or gigabyte in very large data set cloud computing storage von shutterstock.com / Urheberrecht: Dirk Ercken

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Michael Thomas
Michael Thomas
Michael Thomas studierte Erziehungswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und arbeitet seit 2013 als Freelance-Autor bei JAXenter.de. Kontakt: mthomas[at]sandsmedia.com
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: