Spring Tool Suite und Groovy/Grails Tools Suite 3.4.0 sind da!

Diana Kupfer

Mitte September bereits angekündigt, jetzt verfügbar: Die Spring Tool Suite (STS) und die Groovy/Grails Tool Suite (GGTS) 3.4.0 stehen ab sofort zum Download bereit.

Die Features waren bereits mit dem ersten Meilenstein bekanntgegeben worden. So ist es nun möglich, Getting-Started-Anleitungen direkt in die IDE zu importieren. Hinzugefügt wurde außerdem ein Wizard, über den Spring Boot direkt aus der IDE heraus gestartet werden kann. JavaConfig-Klassen werden nun automatisch entdeckt. Des Weiteren unterstützt die Spring IDE fortan Groovy. Schließlich wurde auf Grails 2.2.4 und den tc Server 2.9.3. aktualisiert. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Updates enthält die Seite „New and Noteworthy“ der neuen Webpräsenz.

Das 3.5-Release soll kurz nach dem zweiten Service Release für Eclipse Kepler im März 2014 erscheinen. Ein erster Meilenstein ist für Ende November angesetzt.

Mit Version 3.0.0 war die SpringSource Tool Suite im vergangenen Jahr in kleinere Komponenten untergliedert und in den beiden Distributionen STS und GGTS zusammengefasst worden. Diese Restrukturierung soll Entwicklern einen gezielteren und selektiveren Einsatz der einzelnen Komponenten ermöglichen.

Geschrieben von
Diana Kupfer
Diana Kupfer
Diana Kupfer war Redakteurin bei S&S Media für die Zeitschriften Java Magazin, Eclipse Magazin und das Portal JAXenter. 
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.