Spring Tool Suite und Groovy/Grails Tool Suite 3.3.0 M2 sind bereit für Spring 4

Judith Lungstraß

Der zweite Meilenstein der Spring Tool Suite (STS) und Groovy/Grails Tool Suite (GGTS) 3.3.0 ist erschienen. Diese wurden unter anderem in Hinblick auf die demnächst erscheinende vierte Major Version des Spring Frameworks aktualisiert.

Außerdem gibt es im zweiten Meilenstein einen neuen „New Spring Project“ Wizard und der Support für JavaConfig-getriebene Spring-Projekte wurde verbessert. Groovy-Eclipse hat jetzt einen kleineren Installations-Footprint und benötigt weniger Speicher, die GGTS beinhaltet Grails 2.2.2.

Beide Werkzeugsammlungen basieren auf dem aktuellen zweiten Release Candidate für Eclipse Kepler 4.3.0. Um optimale Performance und Stabilität zu garantieren, sollte man daher lieber die Version nutzen, die noch auf Eclipse 3.8.2 aufbaut. Die endgültige und dann auch stabile Version der STS und GGTS 3.3.0 soll im Juli erscheinen, kurz nach Eclipse Kepler.

Wenn Sie die Neuerscheinungen aber dennoch schon jetzt testen möchten, geht es hier zu den Download-Links für die Spring Tool Suite 3.3.0 M2 und die Groovy/Grails Tool Suite 3.3.0 M2.

Geschrieben von
Judith Lungstraß
Judith Lungstraß
Judith Lungstraß ist seit Anfang 2012 im Online-Team bei Software & Support Media. Neben ihrem Studium der Buchwissenschaft in Mainz konnte sie erste journalistische Erfahrungen bei einem Online-Reiseführer und einem Sportverein sammeln. Ihr Fachgebiet ist die Microsoft-Welt, von Windows über .NET bis hin zu Windows Phone.
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.