Spring Roo 1.1.0 ist final - JAXenter

Spring Roo 1.1.0 ist final

Hartmut Schlosser

Version 1.1.0 des Entwicklungswerkzeugs Spring Roo wurde freigegeben. Das Release ist Ergebnis einer 10 Monate währenden Entwicklungsarbeit und soll u.a. folgende Verbesserungen mit sich bringen:

  • Inkrementelles Datenbank-Reverse-Engineering
  • Überarbeitete Spring-MVC-Funktionalitäten
  • Interne Architekturumstrukturierung auf OSGi (Apache Felix)
  • Unterstützung für Google Web Toolkit (GWT) 2.1 und Google App Engine (GAE)
  • Apache Solr Search Server
  • JSON Support
  • Updates für die Bibliotheken JPA 2, Spring Framework, Spring Security, Spring Web Flow, Log4J, Apache ActiveMQ, AspectJ, GWT
  • Umzug nach Git

Zeitlich abgestimmt wurde das Spring Roo 1.1.0 Release auf die Veröffentlichungen neuer Versionen des Google Web Toolkit, der SpringSource Tool Suite, AspectJ und AJDT, sodass eine problemarme Zusammenarbeit der Tools möglich sein soll.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.