Spring Integration Java DSL 1.0 erreicht GA-Status

Redaktion JAXenter

Das erste Major Release der Java-DSL (Domain-Specific Language) für Spring Integration hat den GA-(General-Availability-)Status erreicht. Wie bereits Ende Oktober anlässlich des ersten Releasekandidaten angekündigt, unterstützt die Java-basierte domänenspezifische Sprache für das Integrationsprojekt nun Java 8 – und damit auch Lambda-Ausdrücke. Gleichzeitig ist sie abwärtskompatibel mit früheren Java-Versionen.

FunctionExpression und SubFlow

Darüber hinaus wurde mit der FunctionExpression eine Implementierung des Expression-Interface aus der Spring Expression Language (SpEL) eingeführt. Die Codevervollständigung wurde vereinfacht. Nicht zuletzt unterstützen einige if…else– und publish-subscribe-Komponenten nun SubFlows.

Der offiziellen Ankündigung lassen sich einige Anwendungsszenarien, Codebeispiele und Tutorials entnehmen. Gehostet wird das Projekt auf GitHub.

Enterprise Integration Patterns

Spring Integration ist, wie der Name schon sagt, ein Integrationsframework für Spring-Lösungen. Es implementiert die von Gregor Hohpe und Bobby Woolf in ihrem gemeinsamen Buch definierten „Enterprise Integration Patterns“ und ermöglicht leichtgewichtiges Messaging innerhalb Spring-basierter Anwendungen. Mithilfe der Java-DSL für Spring Integration können Spring Integration Message Flows in die eigene Anwendung eingebettet werden. Zur Konfiguration der Message Flows stehen Builder-Klassen und ein Fluent API zur Verfügung.

Laut einer Studie von Dzone Research zum Thema Enterprise-Integration hat Spring Integration derzeit einen Martkanteil von 42 Prozent. 

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: