Spring HATEOAS 0.4 erschienen

Judith Lungstraß

HATEOAS steht für „Hypermedia as the Engine of Application State“ und bezeichnet eine Einschränkung der REST-Anwendungsarchitektur. HATEOAS basiert auf den zentralen Prinzipien von REST wie identifizierbare Ressourcen,
Repräsentationen und Uniform Interface, verlangt darüberhinaus aber, dass sich ein Client via Hyperlinks durch eine Webanwendung bewegen können muss.

Spring HATEOAS wiederum stellt APIs zur Erstellung von REST-Repräsentationen bereit, die dem HATEOAS-Prinzip folgen und mit Spring bzw. Spring MVC zusammen arbeiten. Aktuell ist Spring HATEOAS in Version 0.4 erschienen.

Diese Version enthält neben neuem Support für Jackson 2 und HAL auch ein erweitertes LinkBuilder API, welches Controller Methods ansprechen kann. Das neue EntityLinks API erzeugt Links, die auf einen bestimmten Entity Typ überwachende Controller zeigen.

Zum Download von Spring HATEOAS 0.4 geht es über die SpringSource Community Page.

Geschrieben von
Judith Lungstraß
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.