Spring for Hadoop 2.0.3 erschienen

Michael Thomas

Big Data für Spring-Entwickler: Erst im Juni diesen Jahres wurde die neue Hauptversion 2.0 des Projekts Spring for Hadoop veröffentlicht. Das neue Major Release legte den Fokus auf die Unterstützung der YARN-Funktionalität (MapReduce 2.0), die durch ein neues Spring-Yarn-Unterprojekt sowie über Spring Boot sichergestellt wurde.

Das soeben erschienene Update auf Version 2.0.3 bringt vor allem die Aktualisierung zahlreicher Abhängigkeiten mit sich: Unterstützt werden nun Cloudera CDH 5.1.3, Pivotal HD 2.1 (phd21) sowie Hadoop 2.5.1 (hadoop25 ), womit eine Angleichung an die kommende Version 1.0.3 der Spring IO-Plattform gegeben ist.

Weitere Details finden sich im Changelog sowie den JIRA Release Notes.

Spring for Hadoop bietet eine nahtlose Integration des Hadoop-Frameworks und einiger weiterer Systeme aus dem Hadoop-Ökosystem in die Spring-Welt. Die so genannte YARN Engine ist das Highlight von Hadoop 2: Im Grunde geht es bei YARN darum, die MapReduce-Komponente aus Hadoop als optionales Plug-in herauszulösen und so alternative Ausführungsalgorithmen zu ermöglichen. Das bei MapReduce verwendete Batch-Modell kann so durch interaktivere Ansätze wie z.B. Apache Storm ersetzt werden.

Geschrieben von
Michael Thomas
Michael Thomas
Michael Thomas studierte Erziehungswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und arbeitet seit 2013 als Freelance-Autor bei JAXenter.de. Kontakt: mthomas[at]sandsmedia.com
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: