Spring for Android 1.0 erschienen

Hartmut Schlosser

Spring-Entwickler programmieren ab und an auch für Android – und das vorzugsweise mit dem SpringSource-Projekt, das sinnigerweise den Namen „Spring for Android“ trägt. Gerade ist die erste Major-Version erschienen, die einen wichtigen Meilenstein markiert. Das Projekt bietet einen ausgereiften REST Client für Android, unterstützt OAuth für den sichern API-Zugriff und stellt Implementierungen für populäre Social-Webseiten wie Twitter und Facebook bereit.

Gegenüber dem letzten Release-Kandidaten Anfang Mai konnten noch einige kleine Bugs beseitigt werden. Die größte Änderung besteht darin, dass der RestTemplate Constructor keine Message Body Konverter mehr enthält. Genaueres können Sie den Release Notes entnehmen.

Ein Download ist auf der Spring-Community-Seite möglich. Auf GitHub finden sich zudem einige Beispielapps, die zeigen, wie´s gehen kann.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.