Spring Data Release Train "Arora" eingetroffen

Hartmut Schlosser

Jedes der zahlreichen Spring Data Unterprojekte hat früher noch sein eigenes Süppchen gekocht. Seit Ende 2012 sorgt nun ein gemeinsamer Release Train für die Koordination der Projekte. Zum ersten Mal hat der Release Train nun einen Namen bekommen und präsentiert unter dem Codenamen „Arora“ sieben aktualisierte und aufeinander abgestimmte Module:

  • Spring Data Commons 1.5
  • Spring Data JPA 1.3
  • Spring Data MongoDB 1.2
  • Spring Data Neo4j 2.2
  • Spring Data Redis 1.0.3
  • Spring Data Gemfire 1.3 M1
  • Spring Data Solr 1.0 RC1

Grund für den gemeinsamen Release Train ist die Tatsache, dass es angesichts der verschiedenen Entwickler-Tempi in den Teilprojekten schwierig war, mehrere Module gemeinsam zu nutzen. Vor allem die vom Spring-Data-Commons-Projekt abhängenden Module werden sich in Zukunft auf präzise getimete Release-Zeiten verlassen können – das ist wichtig, da das Commons-Projekt die geteilte Infrastruktur für alle Spring-Data-Projekte bereit stellt.

Neben diesen neuesten Versionen der Spring Data Module hat das Entwickler-Team noch Service-Releases für ältere Versionen vorbereitet. Zum Download bereit stehen auch Spring Data Commons 1.4.1, Spring Data JPA 1.2.1 und Spring Data MongoDB 1.1.2.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.