Spring Data MongoDB 1.0.1 erschienen

Hartmut Schlosser

Dass Spring auch mit NoSQL-Datenbanken kann, zeigt seit geraumer Zeit schon das Projekt Spring Data, in dem Anbindungen etwa an Neo4j, Blob und Riak entstehen. Ein Update hat es nun für das MongoDB-Modul gegeben.

Spring Data MongoDB 1.0.1 ist ein kleines Release, das vor allem Fehler behebt. Beispielsweise wurden das Entity Mapping und die Query-Ausführung stabilisiert. Als neues Feature ist ein UUID-Konverter hinzugekommen.

Das Projekt steht auf der Spring Data MongoDB-Seite sowie im Maven Repository bereit.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.