Spring Cloud Release Train „Brixton“ erreicht ersten Meilenstein

Michael Thomas

© Shutterstock.com/Brian Kinney

Wie der Mitgründer und Co-Lead von Spring Cloud, Spencer Gibb, auf dem Spring-Blog bekannt gegeben hat, ist ab sofort der erste Meilenstein des aktuellen Release Trains mit dem Codenamen „Brixton“ verfügbar. Das Release bringt zahlreiche Bugfixes sowie weitere Verbesserungen mit sich.

Zu den Highlights des Meilensteins zählen die Unterstützung von Spring Boot 1.3.x und Spring 4.2.x, des verteilten Tracings, sowie der Service-Registration bzw. -Discovery für Hashicorp Consul, Apache Zookeeper und Lattice.

Darüber hinaus aktualisiert „Brixton“ vier bereits zuvor enthaltene Module, namentlich Spring Cloud Commons, Spring Cloud Config, Spring Cloud Netflix und Spring Cloud Security (jeweils auf Version 1.1.0.M1) und führt ein halbes Dutzend neuer ein:

  • Spring Cloud for Cloud Foundry 1.0.0.M1
  • Spring Cloud Cluster 1.0.0.M1
  • Spring Cloud Consul 1.0.0.M2
  • Spring Cloud Lattice 1.0.0.M1
  • Spring Cloud Sleuth 1.0.0.M1
  • Spring Cloud Zookeeper 1.0.0.M1

Spring Cloud AWS und Spring Cloud Bus gehen im aktuellen Release allerdings leer aus.

Über Spring Cloud

Spring Cloud hat sich innerhalb des Spring-Ökosystems mittlerweile zu einem Dachprojekt entwickelt und zielt auf die Entwicklung von Spring- und JVM-Anwendungen für verteilte Umgebungen ab. Dabei stellt das Projekt eine Kombination bewährter Ansätze und Technologien dar, die sich für die Konfiguration und Verwaltung von Microservice-Architekturen eignen.

Seit Ende Juni dieses Jahres erscheinen die einzelnen Module von Spring Cloud in Form eines Simultanreleases im Stile von Spring Data. Die Release Trains tragen die Namen Londoner U-Bahn-Stationen, wobei sie, einer besseren Übersicht Rechnung tragend, einer alphabetischen Anordnung folgen: Bei „Brixton“ handelt es sich nach „Angel“ also um den bisher zweiten.

Wer mehr über Spring Clous erfahren möchte, dem seien die JAXenter-Artikel „Spring Cloud – Das Microservices-Framework“ und „Mit Spring Cloud gegen die Komplexität“ von Eberhard Wolff ans Herz gelegt.

Aufmacherbild: Moving train, motion blurred von Shutterstock / Urheberrecht: Brian Kinney

Verwandte Themen:

Geschrieben von
Michael Thomas
Michael Thomas
Michael Thomas studierte Erziehungswissenschaft an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz und arbeitet seit 2013 als Freelance-Autor bei JAXenter.de. Kontakt: mthomas[at]sandsmedia.com
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: