Suche
JAX TV

Domain-Driven Design mit Spring Boot: So geht strategisches Design in der Praxis

Redaktion JAXenter

Einer der wertvollsten Bereiche von Domain-driven Design ist das Strategic Design mit seinen Context-Mapping-Patterns. Allerdings wirken die meisten Beschreibungen der Patterns in textueller Form etwas abstrakt und schwer verdaulich. Abhilfe schafft hier Michael Plöd mit seiner JAX-Session.

Spring Boot als Beispiel für DDD Strategic Design

Im Rahmen dieses Vortrags von der JAX 2017 stellt Michael Plöd die Context-Mapping-Patterns aus dem DDD Strategic Design auf Basis einer einfachen Spring-Boot-basierten Anwendungslandschaft vor. Hierbei geht er unter anderem auf folgende Patterns ein: Customer/Supplier, Open Host Language, Anti-Corruption Layer, Conformist oder Separate Ways.

Michael Plöd ist Principal Consultant bei innoQ. Seine aktuellen Interessengebiete sind Microservices, CQRS, polyglotte Persistenz, Alternativen zu alt eingewachsenen Softwarearchitekturen, Event Sourcing und Präsentationstechniken für Entwickler und Architekten.

[

Geschrieben von
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.