Time to say good-bye

Spring Boot 1.x in den Ruhestand versetzt – Spring Boot 2.2 auf dem Weg

Dominik Mohilo

© Shutterstock / Gustavo Frazao

Vor einem Jahr wurde es angekündigt, nun ist es soweit: Spring Boot 1.x hat die Lichtung am Ende des Pfades erreicht und wird nun in den wohlverdienten Ruhestand versetzt. Doch keine Sorge, am 2.x-Zyklus wird fleißig gearbeitet. Spring Boot 2.1.7 ist gerade als aktuelle Minor-Version erschienen und auch die Veröffentlichung von Spring Boot 2.2 rückt immer näher.

Pivotal hat die bereits vor einem Jahr angekündigten Schritte unternommen und Spring Boot 1.x in den Ruhestand versetzt. Mit der vor kurzem veröffentlichten Version Spring Boot 1.5.22 erreicht der 1.x-Zyklus des Frameworks den End-of-Life-Status. Das letzte Update beinhaltet zwei Bugfixes und einige Updates im Bereich der Abhängigkeiten.

Gefixt wurde zum einen der Bug, der dafür sorgte, dass das eingebettete MongoDB HTTP und nicht HTTPS nutzte, um Mongo Binaries herunterzuladen. Außerdem wurden sämtliche Abhängigkeiten zu jetty-infinispan ausgebaut, da das Modul nicht mehr vorhanden ist.

Zu den aktualisierten Abhänigkeiten gehören unter anderem Mysql, Spring Security, Jetty und Tomcat. Hier eine Liste aller Upgrades:

  • Mysql 5.1.48
  • Spring Security Oauth 2.0.18.RELEASE
  • Spring Security 4.2.13.RELEASE
  • Spring Cloud Connectors 1.2.9.RELEASE
  • Jetty 9.4.19.v20190610
  • Tomcat 8.5.43
  • Httpclient 4.5.9
  • Appengine Sdk 1.9.76
  • Spring Integration 4.3.21
  • Spring AMQP 1.7.14
  • spring-javaformat 0.0.15
  • Spring Data Ingalls-SR23
  • Spring Framework 4.3.25
  • Dependency Management Plugin 1.0.8.RELEASE

Wir sagen Goodbye, Spring Boot 1.x, es war eine schöne, aufregende Zeit! Madhura Bhave hat auf dem Blog von Pivotal zudem noch einmal auf den Migrations-Guide für den Switch auf Spring Boot 2.x hingewiesen. Es wird allen, die noch Spring Boot 1.x nutzen, empfohlen, auf die neue Version zu updaten.

Auf dem Weg zu Spring Boot 2.2

Die aktuellste Version von Spring Boot ist Version 2.1.7, die mit knapp 100 Bugfixes, Abhängigkeits-Upgrades und Verbesserungen veröffentlicht wurde. Neu ist etwa, dass sich der AbstractDependsOnBeanFactoryPostProcessor durch neue Konstruktoren auch von speziellen Typen (bean by type) abhängig machen lässt.

Auch die Arbeit an Spring Boot 2.2 läuft auf Hochtouren: Der fünfte Meilenstein wurde gerade veröffentlicht. Das große Update wird für den 16. Oktober erwartet, jedenfalls steht es so in den Release Notes.

Geschrieben von
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo studierte Germanistik und Soziologie an der Goethe-Universität in Frankfurt. Seit 2015 ist er Redakteur bei S&S-Media.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: