Suche
Wochenrückblick KW 1

Spectre, Meltdown, Joy und ein Kubernetes-Grundkurs – unsere Top-Themen der Woche

Dominik Mohilo

© Shutterstock / Bohbeh

Das neue Jahr begann mit Freude und Leid: Auf der einen Seite hat uns letzte Woche natürlich der Super-GAU des Prozessorherstellers Intel beschäftigt. Auf der anderen Seite hat der neue Go-zu-JavaScript-Compiler Joy Entwicklerherzen höher schlagen lassen. Und für alle, die sich 2018 mit der Container-Orchestrierung beschäftigen wollen, gab es unseren Kubernetes-Grundkurs. Was sonst noch so los war, haben wir in unserem Wochenrückblick zusammengefasst.

Kubernetes Grundkurs: So baut man (Container-)Anwendungen heute

Ein System wie Kubernetes lässt sich aus vielen Blickwinkeln betrachten. Die einen sehen es in Sachen Infrastruktur als Nachfolger von OpenStack, bei dem die Infrastruktur allerdings Cloud-agnostisch ist. Für andere ist es eine Plattform, auf der man Microservices-Architekturen einfacher orchestrieren kann – oder wie man heute sagt, Cloud-native Architekturen –, um seine Anwendungen einfacher zu deployen und ausfallsicherer sowie skalierbarer zu machen. In seinem Fachartikel bespricht Timo Derstappen die Grundlagen der Container-Orchestrierung mit Kubernetes und welche Konzepte im Detail dahinter stecken.

13 Gute Vorsätze für 2018: Mit diesen Themen beschäftigen sich unsere IT-Profis

Aus dem Entwicklernähkästchen plaudern IT-Profis aller Couleur über Tops und Flops des Technologiejahrs 2017. In diesem Teil der Serie verraten unsere Experten ihre guten Vorsätze, also mit welchen Dingen sie sich in diesem Jahr beschäftigen wollen.
 

Der Joy Compiler: So wird aus Go ganz einfach JavaScript

Frontend-Entwickler, die schon immer neidisch auf das Typsystem von Go und dessen Tooling waren, können dank dem neuen Joy Compiler aufhören zu träumen. Das Tool übersetzt in Go geschriebenen Quelltext eins zu eins nach JavaScript. So steht der Entwicklung großer Web-Anwendungen nichts mehr im Wege.

Kernschmelze: Große Sicherheitslücke bei Prozessoren von Intel, AMD & Co

Das Jahr 2018 beginnt nicht besonders gut. Kaum ist die Welt dem Neujahrsdunst entstiegen, schlägt die Meldung wie eine Bombe ein, dass praktisch sämtliche Rechner und Geräte, die einen Intel-Prozessor verwenden, eine kritische Sicherheitslücke aufweisen. Neben unserer oben verlinkten News inklusive Kommentar von Christoph Engelbert, hat auch Carsten Eilers eine Einschätzung der Lage geschrieben. Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Enterprise Tales: Java EE 8 – ein politisches Release

Wir schreiben den 21. September 2017. Nach langem, sehr langem Warten gibt Oracle endlich die offizielle Verfügbarkeit des aktuellen Major-Releases Nummer 8 des Java Enterprise Standards bekannt. Ursprünglich angetreten als Cloud- und Microservices-Lösung, ist am Ende kaum mehr als ein Maintenance-Release des Vorgängers herausgekommen. Und trotzdem könnte gerade dieses Release ein Wegweiser für die Zukunft sein.

Weitere Must-Reads der Woche:

Geschrieben von
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo studierte Germanistik und Soziologie an der Goethe-Universität in Frankfurt. Seit 2015 ist er Redakteur bei S&S-Media.
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.