Sonar 3.0 mit neuen Echtzeit-Codeanalysen

Hartmut Schlosser

Das Quellcodeanalyse-Tool Sonar steht in Version 3.0 bereit. Das Werkzeug wurde um diverse Echtzeit-Funktionen für das Aufspüren gefährlichen Codes ergänzt. Analysiert werden kann nun auch die Testabdeckung. Zudem gibt es ein personalisierbares Dashboard, einen integrierten Review-Prozess und eine LDAP-basierte Authorisierung.

Sonar steht nun auch in zwei neuen Versionen bereit. Die Professional Edition und die Enterprise Edition, jeweils unterschiedliche Services beinhalten. Eine Vergleichtabelle zeigt die Unterschiede auf.

Sonar ist eine Plattform für die Analyse der Quellcodequalität, die sich aus einer Weboberfläche zur Darstellung von Metriken und einem Maven Plug-in zur Ermittlung der Metriken und zur Ablage in eine Datenbank zusammensetzt.

Weitere Informationen stehen auf der Projektseite bereit, die übrigens in einem neuen Look and Feel erstrahlt.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.