Architekturmanagement: Migrationsschritte zur Servicelandschaft

SOA-Transformation

Kornelius Fuhrer

Entlang der Evolution der Architektur nimmt auch die Komplexität der Anwendungslandschaften zu, mit der Folge, dass Unternehmen diese oft nur noch schwerlich beherrschen. Eine Umgestaltung der Anwendungslandschaften mithilfe von serviceorientierten Architekturen soll für die nötige Flexibilität sorgen. Doch warum sind diese Versuche häufig zum Scheitern verurteilt? Wir nehmen im Folgenden die Fehlerquellen unter die Lupe und stellen auf den Grundlagen einer erfolgreichen SOA-Transformation Methoden und Prozesse des Enterprise Architecture Managements (EAM) vor.

Welche Transformationsansätze sich in der Praxis am besten bewährt haben und was IT-Entscheider bei der Transformation in eine moderne und nachhaltige Servicelandschaft beachten sollten, und zwar während des laufenden Geschäftsbetriebs und unter Gewährleistung der Business Continuity – all das gilt es zu berücksichtigen, wenn man SOA-Transformation ganzheitlich diskutieren möchte.

Geschrieben von
Kornelius Fuhrer
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.