Wochenrückblick KW 41

Scala, Lagom, Mockito 2 – unsere Top-Themen der Woche

Dominik Mohilo

© Shutterstock.com / Bohbeh

Die JVM-Sprache Scala feiert ihr 15-jähriges Jubiläum. Grund genug für JAXenter, sich eingehender mit ihr auseinanderzusetzen. Wir haben Scala-Experten nach ihrer Einschätzung zum Status Quo von Scala gefragt und uns mit ihnen unter anderem über die Unterschiede zu Java 8 unterhalten. Auch um die Zukunft von Scala ging es in unserem Experten-Check. Ein weiteres Highlight der letzten Woche war das große „Made-by-Google“-Event, dessen Live-Stream wir für Sie verfolgt haben. Außerdem beendete die Veröffentlichung von Mockito 2 endlich neun Jahre des Wartens auf ein bestimmtes Feature. Was noch wichtig war letzte Woche, lesen Sie in unseren Top-Themen.

Dossier Scala

Seit letzter Woche dreht sich bei JAXenter alles um die JVM-Sprache Scala. Entwickelt ab 2001 von Martin Odersky, mit dem wir auch ein Interview zu dieser Gelegenheit führten, wurde die Sprache schnell als eines der heißestes Eisen im Java-Ökosystem gehandelt, mit dem Potenzial, die Innovationsflaute in der Java-Programmiersprache zu beenden. Der Hype ist mittlerweile abgeflaut, und spätestens seit der Integration von Lambda-Ausdrücken in Java 8, mit denen funktionale Programmierelemente auch in Java selbst Einzug hielten, stellt sich die Frage nach der Position Scalas im Raum der JVM-Sprachen neu. Unser Themen-Dossier beinhaltet Fachartikel, Videos und einen umfangreichen Experten-Check, in dem unsere Scala-Experten ihre Meinung zu Scala mit unseren Lesern teilen. Alle Beiträge unseres Dossiers finden Sie hier.

Lagom – Eine Einführung

Im Rahmen unseres Themen-Dossiers Scala wollen wir uns aber nicht nur mit der Sprache Scala beschäftigen, sondern auch die sogenannte „Reactive Platform“, u.a. bestehend aus Akka, Play, Spark und Lagom, beleuchten. Lutz Hühnken, der bei Lightbend als Solutions Architect arbeitet und sich mit der Entwicklung von Microservices mit Scala, Akka und Lagom beschäftigt, hat das relative junge Microservices-Framework für unsere Leser vorgestellt.

Mock the unmockable

Was lange währt wird endlich gut. Nach neun Jahren des Wartens ist es nun endlich soweit: Finale Java-Klassen und -Methoden können nun mit Mockito endlich auch gemockt werden. Für Kotlin-Entwickler ist diese Nachricht ebenfalls interessant, da Klassen und Funktionen von Kotlin standardmäßig final sind. Was es sonst noch Neues bei dem Test-Framework gibt und was für die kommende Version Mockito 3 geplant ist, erfahren Sie hier.

Google Pixel

Im diesjährigen Made-by-Google-Event hat der Suchmaschinen-Riese die Welt eingeladen, die neuesten Geräte (Google Pixel) und Innovationen des Unternehmens aus Kalifornien zu bestaunen. Wir haben uns den Live-Stream für Sie angesehen und Bericht erstattet. Auch in der Kolumne Planet Android ging es anschließend noch einmal um Google Andromeda, Google Home und den Chromecast Ultra – um alles #MadeByGoogle eben.

OpenStack Newton

Die ultimative Lösung für Cloud-Plattform nennt sich OpenStack und vereint allerhand Tools und Anwendungen. Gerade ist mit OpenStack Newton eine neue Version des Cloud-Stacks erschienen, dessen Komponenten alles abdecken sollen, was für das Erstellen und Verwalten von Cloud-Plattformen nötig ist. Wir haben für Sie zusammengefasst, welche Änderungen das Update bringt und wie es mit dem OpenStack weitergehen wird.

Geschrieben von
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo
Dominik Mohilo studierte Germanistik und Soziologie an der Goethe-Universität in Frankfurt. Seit 2015 ist er Redakteur bei S&S-Media.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: