Scala IDE für Eclipse RC5 erschienen

Hartmut Schlosser

Ein fünfter Release-Kandidat der Scala IDE für Eclipse ist erschienen. Die aktuelle Version unterstützt Scala 2.8.0 und behebt einen Override-Fehler des vierten Release-Kandidaten. Entwickler Miles Sabin kündigt zudem an, dass die Release-Zyklen der Scala-Toolchain und der Scala IDE ab sofort weniger eng aneinander gekoppelt sein werden, sodass ein Update der Scala-IDE keinen Wechsel der verwendeten Scala-Version erfordert.

Die Scala-IDE für Eclipse soll eine komplette Entwicklungsumgebung für die Programmiersprache Scala bereitstellen, welche umfassende Editierfunktionen wie Syntax-Hervorhebung, Code-Vervollständigung, Fehler-Erkennung und Debugging-Support für Scala bereit stellt. Unterstützt werden auch gemischte Scala- und Java-Projekte unter Berücksichtigung der jeweiligen sprachübergreifenden Abhängigkeiten. Ein erster Einblick in die Arbeit mit der Scala-IDE gibt unten stehendes Video.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.