RoboVM 1.0 kommt näher, Alpha 1 verfügbar

Claudia Fröhling

Java auf der iOS-Plattform – das ermöglicht das Open-Source-Projekt RoboVM. Nachdem man sich Ende August auf die Suche nach Testern gemacht hatte, ist nun die erste Alpha-Version für RoboVM 1.0.0 verfügbar.

Einiges passiert

Und diese Alpha hat es in sich: im Blog stellt RoboVM-Gründer Niklas Therning die Änderungen detailliert vor. Zum Einen sollen sich die Build-Zeiten verkürzt haben. Dank Arbeiten am RoboVM Compiler soll die Compile-Zeit jetzt 20-30 Prozent schneller sein, wenn die Runtime Class Bibliothek kompiliert wird.

Außerdem generiert der Compiler nun Symbole anders. Alle Smybole, die direkt mit Java-Methoden korrespondieren, erhalten das Prefix [J]. Neu dabei ist auch der Support für Crash Report Services. Außerdem besitzt das RoboVM-Eclipse-Plug-in jetzt neue Launch-Konfigurationsdialoge. Das von der Community beigetragene RoboVM-Gradle-Plug-in ist jetzt ebenfalls fester Bestandteil des Projekts. RoboVM 1.0 final soll übrigens Ende des Jahres, spätestens aber Anfang 2015 kommen, so Therning im Blog.

RoboVM – Offen für alle JVM-Sprachen

Neben Java lassen sich auch andere JVM-Sprachen auf der iOS-Plattform mit RoboVM ausführen. Java-Magazin-Autor Peter Friese sprach im Mai mit Niklas Therning über den derzeitigen Stand und die Entstehungsgeschichte von RoboVM. Das Interview findet sich hier auf JAXenter. Wer sich genauer in die Entwicklung mit RoboVM einlesen möchte, sollte außerdem einen Blick auf Peters Artikel im Java Magazin 7.2014 werfen.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling hat in verschiedenen Redaktionen als TV- und Onlineredakteurin gearbeitet, bevor sie 2008 zur Software & Support Media GmbH kam und sich bis 2014 um alle Projekte des Verlages im Ressort Java kümmerte. Claudia hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und Multimedia Producing. Ihr Google+ Profil findest du hier.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: