RichFaces 4.5 Beta 1 aktualisiert auf Atmosphere 2.2

Claudia Fröhling

Die JSF-Komponentenbibliothek RichFaces ist in Version 4.5 Beta 1 erschienen. Das JBoss-Projekt hat einige Neuerungen vorzuweisen: So gab es z. B. ein Update für RichFaces Push dank der Aktualisierung auf Atmosphere 2.2, das Ende Juli erschienen ist. Diese Version des Cross-Browser-Frameworks unterstützt WebSockets „out-of-the-box“, allerdings nutzt die Konfiguration der RichFaces Push-Komponente weiterhin Long Polling. In der zweiten Beta soll dieser Bug behoben werden, erklärt Project Lead Brian Leathem im Blog.

Ebenfalls neu in RichFaces 4.5 Beta 1: Die DataTable-Komponente verfügt jetzt über eingebautes Sorting und Filtering. Die Select-Komponente erhält Autocomplete-Funktionalität, jQuery wird auf Version 1.11.1 aktualisiert. Mehr Informationen finden sich im RichFaces-Blog.

Stabilität statt Innovation

Erst Anfang August hatte Brian Leathem verlauten lassen, dass man künftig bei RichFaces auf Stabilität statt Innovation setzen wolle. Der Trend zur Entwicklung mobiler Anwendungen sei es, der RichFaces vor die Existenzfrage stellt. Mehr dazu in unserem Beitrag „RichFaces auf Sparflamme“.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling hat in verschiedenen Redaktionen als TV- und Onlineredakteurin gearbeitet, bevor sie 2008 zur Software & Support Media GmbH kam und sich bis 2014 um alle Projekte des Verlages im Ressort Java kümmerte. Claudia hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und Multimedia Producing. Ihr Google+ Profil findest du hier.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: