Reverse-Engineering mit Diver 0.3.0

Hartmut Schlosser

Das Reverse-Engineering- und Debugging-Tool Diver ist in Version 0.3.0 verfügbar. Mit Diver (Dynamic Interactive Views For Reverse Engineering) lassen sich Runtime-Funktionalitäten visualisieren, Filteraktionen auf Basis von Runtime-Ereignissen durchführen und analysieren, welcher Code im Editor abgearbeitet worden ist. Neu implementiert wurden u.a. Klassen- und Package-Filter, Sequenz-Diagramm-Filter und ein erweiterter Package-Explorer. Das Werkzeug basiert auf Eclipse 3.5 und steht Open Source zum Download bereit.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.