Reverse-Engineering mit Diver 0.3.0

Hartmut Schlosser

Das Reverse-Engineering- und Debugging-Tool Diver ist in Version 0.3.0 verfügbar. Mit Diver (Dynamic Interactive Views For Reverse Engineering) lassen sich Runtime-Funktionalitäten visualisieren, Filteraktionen auf Basis von Runtime-Ereignissen durchführen und analysieren, welcher Code im Editor abgearbeitet worden ist. Neu implementiert wurden u.a. Klassen- und Package-Filter, Sequenz-Diagramm-Filter und ein erweiterter Package-Explorer. Das Werkzeug basiert auf Eclipse 3.5 und steht Open Source zum Download bereit.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: