RCP Testing Tool: Neues Eclipse-Projekt auf Basis von Q7

Redaktion JAXenter

Im Unterschied zu den klangvollen bis kryptischen Namen, die neue Projekte bei Eclipse dieser Tage tragen (apropos: „lwm2m“ wurde gerade umbenannt in „Wakaama“), kommt die Bezeichnung dieses neuen Projekts erfrischend eindeutig daher: Das „RCP Testing Tool“ bewirbt sich um Aufnahme in das Projektportfolio des Eclipse Technology Projects.

Laut Exposé verfolgt dieser Projekt-Neuling das Ziel, Testtools für die Eclipse Rich Client Platform zur Verfügung zu stellen, mit denen sich funktionale und UI-Tests in Eclipse-basierten Anwendungen mit minimalem Aufwand ausführen lassen.

Im Unterschied zu Eclipse Jubula, das auf Nutzer ohne Programmierkenntnis abzielt, und dem Schwesterprojekt SWTBot, das flexible, erweiterbare APIs für erfahrene Eclipse-Entwickler bereitstellt, liegt der Fokus beim RCP Testing Tool auf der Integration der Eclipse-Plattform und bestehender Eclipse-Technologien. Mit einem Tool sollen möglichst viele Testebenen abgedeckt und dadurch Komplexität, zeitlicher Aufwand und Kosten reduziert werden. Das Projekt möchte also die Lücke schließen zwischen nicht kodierenden Jubula-Nutzern und solchen, die bestens mit den Interna der Plattform vertraut sind.

AspectJ, PDE und EMF sind Basistechnologien des Testwerkzeugs. Getestet werden können damit SWT-, JFace-, GEF-,  GMF- und RAP-Technologien.

Hinter dem schlichten Namen „RCP Testing Tool“ verbirgt sich Q7, ein Produkt aus der russischen Softwareschmiede Xored, als Eclipse Solutions Member spezialisiert auf Eclipse-Technologien. 2005 brachte Xored bereits das Eclipse Dynamic Languages Toolkit als Projekt ein. Q7, dem Jonas Helming und Maximilian Kögel im Eclipse Magazin 3.13 eine einfache Bedienung und effektive Aufzeichnung von Testfällen attestierten, war bisher kommerziell. Nur für Open-Source-Projekte wurde eine kostenlose Variante angeboten. Der Q7-Code wird nun der erste Beitrag zum Projekt RCP Testing Tool sein.

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: