RAP 1.4 M3 mit JQuery-Support

Hartmut Schlosser

Der dritte Meilenstein-Build der Rich Ajax Platform (RAP) 1.4 steht bereit. Der Fokus des Releases lag auf Optimierungen des JavaScript-Codes für den Client-Browser, was u.a. in einer vollen Unterstützung für die JQuery-Bibliothek resultieren soll. Der nächste Meilenstein steht für den 17. Dezember an, in dem aktualisierte JFace und Workbench Bundles sowie Key-Binding-Support umgesetzt werden sollen.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.