Suche
Stimmen Sie ab!

Neues Quickvote: Ist EE4J ein guter Name für Java EE?

Redaktion JAXenter

Nachdem bekannt wurde, dass Java EE an die Eclipse Foundation übergeben werden wird, wurde wild über den Namen spekuliert, denn: Die Namensrechte an Java EE will Oracle behalten. Ist die Namenswahl für das neue Eclipse-Projekt gelungen?

Mit der Veröffentlichung von Java EE 8 in der letzten Woche endete die Zeit unter Oracles Schirmherrschaft für die Enterprise Edition von Java. Das Projekt wurde offiziell, wie angekündigt, an die Eclipse Foundation übergeben und stellte damit die Open-Source-Organisation vor eine schwierige Aufgabe: Wie solle man Java EE zukünftig nennen?

Lesen Sie auch: Java EE 8: Hält es, was die lange Wartezeit versprochen hat?

Durchgesetzt hat sich am Ende der Name Eclipse Enterprise for Java (EE4J). Dieser Name stieß bei einigen Mitgliedern der Java Community nicht gerade auf Gegenliebe (JAXenter berichtete). Doch ist der Name wirklich so schlecht und soll EE4J überhaupt Java EE ersetzen?

Mike Milinkovich, Executive Director der Eclipse Foundation, stellte klar, dass EE4J erst einmal lediglich der Name des Top-Level-Projekts sei, unter dem Java EE zukünftig weiterentwickelt wird. Ob Java EE am Ende wirklich EE4J genannt wird, dazu soll die Community im Laufe der nächsten Monate noch abstimmen können. Doch wäre EE4J wirklich ein schlechter Name? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit!

 

Ist EE4J ein guter Name für Java EE?

Loading ... Loading ...

 

HINTERGRUND ZUM THEMA:

Java EE geht an die Eclipse Foundation

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Neues Quickvote: Ist EE4J ein guter Name für Java EE?"

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu:
TestP
Gast

Hi,

also ich finde den Namen nicht gut. EE4J klingt wie irgendeine kleine 08/15-Bibliothek, die man halt so einbindet. Wird dem Riesenframework irgendwo nicht gerecht.

Grüße

Ulrich
Gast

Ja, wie im Vorgängerkommentar schon geschrieben, klingt es wie eine Library… EE4J kommt gleich nach Log4J…

J2EE, JEE waren etablierte Abkürzungen, die auch in Stellenbeschreibungen auftraten… wenn nun noch etwas Neues kommt, und dann noch so ein nichts-sagendes Kürzel, ist das Chaos perfekt.

Berthold Frank
Gast

wenn schon dann eher J4EE. Das sieht wenigstens mehr nach Nachfolger von J2EE aus…