Suche

PrimeUI 1.0 bringt JSF Widgets nach HTML5

Hartmut Schlosser

Die JSF-Library PrimeFaces dürfte mittlerweile allgemein bekannt sein – das Spin-off-Projekt PrimeUI hingegen weniger. Es handelt sich dabei um ein reines JavaScript/CSS-Framework, das ca. 35 jQuery UI Widgets bereit stellt, die über einen REST- und JSON-Ansatz verwendet werden können.

Im Prinzip werden die aus PrimeFaces bekannten Widgets auf HTML5 und das jQuery UI portiert. Dabei harmoniert PrimeUI mit Webframeworks wie Spring MVC, Ruby on Rails oder asp.net. Kompatibel ist PrimeUI zudem mit der Webapp ThemeRoller, mit der sich jQuery UI Themes erstellen lassen.

Aktuell ist die Version 1.0 von PrimeUI erschienen. Der Download ist kostenlos auf der Projektseite möglich. Geplant ist für die Folgeversion 1.1, weitere PrimeFaces Widgets auf PrimeUI zu übertragen.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser
Hartmut Schlosser ist Redakteur und Online-Koordinator bei Software & Support Media. Seine Spezialgebiete liegen bei Java-Enterprise-Technologien, JavaFX, Eclipse und DevOps. Vor seiner Tätigkeit bei S & S Media studierte er Musik, Informatik, französische Philologie und Ethnologie.
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.