Play!-Framework 1.1 mit Scala-Support

Hartmut Schlosser

Das Java-Framework Play! ist in Version 1.1 verfügbar. Ein neuer Http Server auf Basis von JBoss Netty, ein headless Test Runner und Unterstützung für Scala, Native Glassfish Deployment und Https gehören laut Release Notes zu den neuen Features.

Das Play!-Projekt soll ein schnelles und schlankes Framework bereitstellen, das der Effizienz von Rails, Django und Scripting-Sprachen wie Ruby in nichts nachsteht und gleichzeitig die Vorteile von Java beibehält. Der Fokus liegt gemäß Eigenbeschreibung auf RESTful-Architekturen und der Steigerung der Entwicklerproduktivität. Einen ersten Eindruck von Play! vermittelt unten stehendes Video.

A web app in 10 minutes using Play framework from zenexity on Vimeo.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.