Session mit Frank Düsterbeck

Planlos mit Plan – Agiles Planen und die Herausforderungen des Schätzens

Redaktion JAXenter

Planlos mit Plan, ein Widerspruch? Nein kein Widerspruch! Frank Düsterbeck (HEC GmbH) geht es mit dem Titel seines Talks auf der JAX 2015 um die Fokussierung auf das Wesentliche unter Berücksichtigung der Herausforderungen des Schätzens. Welche Art des Planens brauchen wir, um beides zu meistern?

Von der Produktplanung über die Release- / Ressourcenplanung und die Sprintplanung werden die verschiedenen agilen Verfahren zur Schätzung und Planung erörtert und mit den klassischen Verfahren verglichen. Weiterhin werden die notwendigen Grundlagen eines validen Schätzens diskutiert. Entscheidende Fragen sind: Welchen Nutzen bringt uns ein Plan? Sind agile Schätzverfahren wirklich schneller? Ist agiles Planen genauer als klassische Verfahren? Was ist empirisches Management? Und … wo bleibt mein Gantt?

 

 

Frank Düsterbeck ist als Team- und Accountmanager sowie als Managing Consultant bei der HEC GmbH in Bremen tätig. Kern seiner Arbeit ist die Qualifizierung und Beratung von Entscheidern und Entwicklern in den Bereichen Projekt-, Test- und Anforderungsmanagement mit dem Fokus auf den Einsatz agiler IT-Verfahren und -Methoden. Er ist bei der HEC GmbH verantwortlich für die Bereiche Qualitätsmanagement und SharePoint-Lösungen, sowie Trainer der HEC Software-Akademie. Frank ist Sprecher auf unterschiedlichen Konferenzen und Veranstaltungen. Weiterhin doziert er an Hochschulen im Bremer Umland. Eine Auswahl seiner Vorträge und Sessions kann auf de.slideshare.net/fduesterbeck eingesehen werden.

 

Geschrieben von
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
4000
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: