Personalie: Jenkins-Gründer Kawaguchi wird CloudBees CTO

Claudia Fröhling

Kohsuke Kawaguchi ist den meisten bekannt als Begründer des Continuous-Integraton-Servers Hudson bzw. des nach der Sun/Oracle-Übernahme geforkten Jenkins. Nachdem er 2010 Oracle verlassen hatte, gründete Kawaguchi die Firma InfraDNA, die kurze Zeit später von CloudBees übernommen wurde. Seitdem arbeitete er dort als Architekt.

Jetzt hat CloudBees CEO Sacha Labourey verkündet, dass man Kawaguchi zum Chief Technology Officer ernannt hat – es ist der erste CTO, den CloudBees seit seiner Entstehung beschäftigt hat.

„This move recognizes the defining role Kohsuke has played in guiding the development of the CloudBees platform to ensure it remains the leading continuous integration and continuous delivery platform on the market,“ erklärt Labourey im Blogpost.

Wer mehr über Kawaguchi und Jenkins erfahren möchte, sollte einen Blick auf das Video von der JAX 2011 werfen:

Continuous Integration with Jenkins from JAX TV on Vimeo.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling hat in verschiedenen Redaktionen als TV- und Onlineredakteurin gearbeitet, bevor sie 2008 zur Software & Support Media GmbH kam und sich bis 2014 um alle Projekte des Verlages im Ressort Java kümmerte. Claudia hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und Multimedia Producing. Ihr Google+ Profil findest du hier.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: