Persistenz-Framework Apache Cayenne 3.1 RC1 erschienen

Claudia Fröhling

Das Open-Source-Framework Apache Cayenne hat den Release-Candidate-Status erreicht. Neu hinzugekommen ist ein Container für Dependency Injection. Der Modeler unter Mac OS X unterstützt jetzt außerdem Java 7. Als nächstes ist bereits das GA-Release geplant, der Fokus der Arbeit soll bis dahin auf der User-Dokumentation liegen, heißt es in den Release Notes.

Apache Cayenne bietet ORM- und Remoting-Services an, und verfügt über ein GUI-Mapping-Tool, den CayenneModeler. Mit dem Tool sind das Reverse-Engineering vom RDBMS-Schemata, das Arbeiten mit Datenbank-Mappings oder das Generieren von Java-Quellcode für persistente Objekte möglich.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling
Claudia Fröhling hat in verschiedenen Redaktionen als TV- und Onlineredakteurin gearbeitet, bevor sie 2008 zur Software & Support Media GmbH kam und sich bis 2014 um alle Projekte des Verlages im Ressort Java kümmerte. Claudia hat einen Abschluss in Politikwissenschaften und Multimedia Producing. Ihr Google+ Profil findest du hier.
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: