Pentaho Business Intelligence mit Infinispan-Support

Hartmut Schlosser

Pentaho hat eine neue Version ihrer Datenanalyse-Lösung Pentaho Business Analytics vorgestellt. Verbesserungen sollen hinsichtlich der Performance, Skalierbarkeit und der Analyse großer Datenquellen erzielt worden sein. In-Memory-Cachingsysteme werden über ein Cloud-System unterstützt, die Datenanalysekapazitäten können nun mit Infinispan/JBoss Enterprise Data Grid und Memcached genutzt werden.

Neu ist auch, dass die native SQL-Generierung für die EMC Greenplum-Datenbank und das Apache Hive Data Warehouse-System für Hadoop angeboten wird.

Auf der Projektseite finden sich weiterführende Informationen. Auch für 30 Tage gültige Evaluierungsversionen stehen dort bereit.

Geschrieben von
Hartmut Schlosser
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: