Pecha Kucha: Was ist ein Code Retreat?

Pecha Kucha erlaubt jedem Sprecher gerade mal 6 Minuten und 40 Sekunden. In dieser Zeit kann er mit exakt 20 Bildern, die genau 20 Sekunden eingeblendet werden, seine Idee auf den Punkt bringen. Für die Zuhörer bedeutet das: kein zeitraubendes „Gelaber“, dafür aber knackige und unterhaltsame Information. Nach einer Einführung von Martin Heider (infomar software) startet Martin Klose (Softwerkskammer) mit einem Intro, was ein Code Retreat ist.









Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.