Parallele Programmierung mit Ateji PX

Claudia Fröhling

Hinter Ateji PX verbirgt sich eine Sprache für die parallele Programmierung, die aktuell in Version 1.0 verfügbar ist. Sie ist durch eine Source-to-Source Translation in der Basissprache des Entwicklers implementiert und soll Features wie Bug Detection und Code-Optimierung bieten. Durch die automatisch Adaption verschiedener Ziel-Architekturen soll es mit Ateji PX möglich sein, sowohl im Bereich Multi-core, als auch im Bereich Grid oder Cloud Computing zu arbeiten. Mehr Informationen bietet die Produktseite.

Geschrieben von
Claudia Fröhling
Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

avatar
400
  Subscribe  
Benachrichtige mich zu: