JAXenter

Aktuelles

Unregelmäßigkeiten bei der Eclipse-Namenswahl

Die Eclipse Foundation sucht nach einem neuen Namen für den Release-Train des Jahres 2011. Die Wahl für den Nachfolger des „Helios“-Sammelreleases wurde zwar schon vor einigen Tagen gestartet. Doch jetzt hat Ian Bull bekannt gegeben, dass eine neue Wahlrunde nötig […]

JSF Day auf der JAX: Testing ist nicht unsexy

Eine Auslastung der Resourcen von über 90% wünscht sich wohl jedes Hotel und jeder Autovermieter. Der JSF-Day hat dies am Mittwoch locker geschafft. In diesem Fall war die Resource die Stuhlanzahl, die den ganzen Tag über immer recht knapp war. […]

IntelliJ IDEA unterstützt Spring dm Server

Das JetBrains-Team hat bekanntgegeben, dass ihre kostenpflichtige IDE IntelliJ IDEA ab sofort auch den Spring dm Server unterstützt. Das bedeutet, dass sich Bundles und Bibliotheken verwalten lassen, die auf der Server-Runtime installiert sind. Außerdem werden dadurch die dmServer Platform Archives […]

NetBeans Sample Catalog aktualisiert

Wie das NetBeans-Doku-Team im Blog berichtet, wurde der Samples Catalog der IDE überarbeitet und aktualisiert. Der Katalog beinhaltet verschiedene Sample-Anwendungen als NetBeans-Projekte, die auch für die Tutorials genutzt werden. Mehr Informationen zum Samples Catalog gibt es auf der NetBeans-Seite.

Cloud und Clojure mit jClouds

Hinter jClouds verbirgt sich ein Open-Source-Framework, mit dem JAva- und Clojure-Entwicklern der Einstieg in die Cloud erleichtert werden soll. Unterstützt werden unter anderem Amazon, VMWare, Azure, and Rackspace. Welche Services von jClouds unterstützt werden, kann auf der Projektseite nachgelesen werden. […]

JSF Day auf der JAX: Testing ist nicht unsexy

Eine Auslastung der Resourcen von über 90% wünscht sich wohl jedes Hotel und jeder Autovermieter. Der JSF-Day hat dies am Mittwoch locker geschafft. In diesem Fall war die Resource die Stuhlanzahl, die den ganzen Tag über immer recht knapp war. […]

IntelliJ IDEA unterstützt Spring dm Server

Das JetBrains-Team hat bekanntgegeben, dass ihre kostenpflichtige IDE IntelliJ IDEA ab sofort auch den Spring dm Server unterstützt. Das bedeutet, dass sich Bundles und Bibliotheken verwalten lassen, die auf der Server-Runtime installiert sind. Außerdem werden dadurch die dmServer Platform Archives […]

NetBeans Sample Catalog aktualisiert

Wie das NetBeans-Doku-Team im Blog berichtet, wurde der Samples Catalog der IDE überarbeitet und aktualisiert. Der Katalog beinhaltet verschiedene Sample-Anwendungen als NetBeans-Projekte, die auch für die Tutorials genutzt werden. Mehr Informationen zum Samples Catalog gibt es auf der NetBeans-Seite.

Cloud und Clojure mit jClouds

Hinter jClouds verbirgt sich ein Open-Source-Framework, mit dem JAva- und Clojure-Entwicklern der Einstieg in die Cloud erleichtert werden soll. Unterstützt werden unter anderem Amazon, VMWare, Azure, and Rackspace. Welche Services von jClouds unterstützt werden, kann auf der Projektseite nachgelesen werden. […]

Open Source in the Enterprise

Open-Source-Software hält auch immer mehr in Großunternehmen Einzug – so auch bei der SAP. Harald Müller, Vize-Präsident des Java Server Teams bei SAP, beschrieb in seiner Mittwochskeynote der JAX 2010 die Umstellung auf die neue Open-Source-Strategie beim Enterprise-Riesen – und […]

Open Source in the Enterprise

Open-Source-Software hält auch immer mehr in Großunternehmen Einzug – so auch bei der SAP. Harald Müller, Vize-Präsident des Java Server Teams bei SAP, beschrieb in seiner Mittwochskeynote der JAX 2010 die Umstellung auf die neue Open-Source-Strategie beim Enterprise-Riesen – und […]

JAX 2010: Werdet Java-Flex-Super-Rockstars

97 Prozent aller Rechner verfügen über Adobe Flash – ein wichtiger Aspket für die Entwicklung von Rich Internet Applications. Da RIA ein wichtiges Thema auf der diesjhrigen JAX ist, haben wir Adobes Plattform-Evangelist Michael Chaize eingeladen, eine Keynote zu halten. […]

JAX 2010: Werdet Java-Flex-Super-Rockstars

97 Prozent aller Rechner verfügen über Adobe Flash – ein wichtiger Aspket für die Entwicklung von Rich Internet Applications. Da RIA ein wichtiges Thema auf der diesjhrigen JAX ist, haben wir Adobes Plattform-Evangelist Michael Chaize eingeladen, eine Keynote zu halten. […]

JAX 2010: Retrospektive mit Kuchen

Der erste Tag auf der JAX 2010 hatte nicht nur viele spannende Sessions auf dem Programm, sondern im Zeitplaner war die vielversprechende Ankündigung „Wir feiern die 10. JAX“ zu finden. Der Startpunkt war auf 20:45 angesetzt, da die Keynote zuvor […]

JAX 2010: Retrospektive mit Kuchen

Der erste Tag auf der JAX 2010 hatte nicht nur viele spannende Sessions auf dem Programm, sondern im Zeitplaner war die vielversprechende Ankündigung „Wir feiern die 10. JAX“ zu finden. Der Startpunkt war auf 20:45 angesetzt, da die Keynote zuvor […]

Apache Top Level: 6 auf einen Streich

Gestern hat die Apache Software Foundation bekanntgegeben, dass sechs Projekte aus dem Incubator zu Top-Level-Projekten (TLP) aufgestiegen sind – ein absoluter Rekord in der Geschichte der Organisation. Zum einen handelt es sich bei den sechs Kandidaten um Inkubator-Projekte, zum anderen […]

NoSQL: Twitter setzt auf FlockDB

Das Twitter-Entwicklerteam berichtet im Blog, dass man auf der Suche nach der passenden Datenbank für das Speichern der Beziehungen zwischen Twitter-Usern auf FlockDB gestoßen und vor 8 Monaten auf die Graphendatenbank migriert ist. FlockDB ist eine verteilte Graphendatenbank, die so […]

Reguläre Expressions in XML

Das Regexml-Projekt bietet eine Bibliothek für das Definieren von regulären Expressions in XML und ist derzeit in Version 0.9.7 verfügbar. Regexml erstellt und cacht ein Standard java.util.regex.Pattern-Objekt, mit dem Daten aus Text geparst werden können. Das Projekt steht unter der […]

Apache Top Level: 6 auf einen Streich

Gestern hat die Apache Software Foundation bekanntgegeben, dass sechs Projekte aus dem Incubator zu Top-Level-Projekten (TLP) aufgestiegen sind – ein absoluter Rekord in der Geschichte der Organisation. Zum einen handelt es sich bei den sechs Kandidaten um Inkubator-Projekte, zum anderen […]

NoSQL: Twitter setzt auf FlockDB

Das Twitter-Entwicklerteam berichtet im Blog, dass man auf der Suche nach der passenden Datenbank für das Speichern der Beziehungen zwischen Twitter-Usern auf FlockDB gestoßen und vor 8 Monaten auf die Graphendatenbank migriert ist. FlockDB ist eine verteilte Graphendatenbank, die so […]